Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 8. Februar 2023, 18:07 Uhr

Zebra Technologies

WKN: 882578 / ISIN: US9892071054

Das war es für Zebra!


30.04.22 16:16
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Zebra, die im Segment "Elektronische Geräte und Instrumente" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 29.04.2022, 13:48 Uhr, an ihrer Heimatbörse NASDAQ GS mit 382.98 USD.


Zebra haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Anleger: Zebra wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Buy". Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 8 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine "Sell" Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Buy"-Einstufung.


2. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Zebra von 382,98 USD ist mit -25,81 Prozent Entfernung vom GD200 (516,22 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 407,56 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -6,03 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Zebra-Aktie als "Sell" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.


3. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Zebra 3 mal die Einschätzung buy, 0 mal die Einschätzung Hold sowie 1 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Buy". In Reports jüngeren Datums kommen die Analysten allerdings zu einer anderen Beurteilung - das durchschnittliche Rating für das Zebra-Wertpapier vom letzten Monat ist "Sell" (0 Buy, 0 Hold, 1 Sell). Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 382,98 USD. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 30,12 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 498,33 USD. Diese Entwicklung betrachten wir als "Buy"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Hold".


Zebra kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Zebra jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Zebra-Analyse.




 
07.02.23 , Aktiennews
Zebra Aktie: Es ist noch schlimmer als es aussieh [...]
Zebra weist am 06.02.2023, 14:47 Uhr einen Kurs von 330.81 USD an der Börse NASDAQ GS auf. Das Unternehmen wird ...
10.01.23 , news aktuell
42Gears MDM erweitert das Drucker- und RFID-Ge [...]
Fremont, Kalifornien (ots/PRNewswire) - 42Gears, ein unabhängiger Softwareanbieter von Zebra PartnerConnect (https://www.zebra.com/us/en/partners/partnerconnect.html), ...
13.12.22 , news aktuell
Loftware erhält die Zertifizierung von Zebra Techno [...]
Portsmouth, New Hampshire (ots/PRNewswire) - Zertifizierung von Loftware NiceLabel unterstützt die unternehmenskritischen ...