Suchen
Login
Anzeige:
Di, 9. August 2022, 2:59 Uhr

Zalando

WKN: ZAL111 / ISIN: DE000ZAL1111

Das war es für Zalando!


05.07.22 01:46
Aktiennews

Für die Aktie Zalando aus dem Segment "Internet Einzelhandel" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 01.07.2022, 21:00 Uhr, ein Kurs von 24.96 EUR geführt.


Wie Zalando derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Sentiment und Buzz: Bei Zalando konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Zalando in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, wurde dagegen eine abnehmende Aufmerksamkeit über das Unternehmen registriert. Dies honorieren wir mit einer "Sell"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Zalando für diese Stufe daher ein "Sell".


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -44,3 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Zalando damit 52,67 Prozent unter dem Durchschnitt (8,36 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Internet & Katalog Einzelhandel" beträgt 9,24 Prozent. Zalando liegt aktuell 53,54 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


3. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Zalando heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 60,23 Punkten, zeigt also an, dass Zalando weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Hold"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Der RSI25 liegt bei 72,84, was bedeutet, dass Zalando hier überkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Sell" eingestuft. Zusammen erhält das Zalando-Wertpapier damit ein "Sell"-Rating in diesem Abschnitt.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Zalando-Analyse vom 05.07. liefert die Antwort:


Wie wird sich Zalando jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Zalando-Analyse.




 
08.08.22 , Finanztrends
Zalando: War das schon alles?
Mit einem Plus von rund elf Prozent reagierten die Anleger auf die Vorlage der jüngsten Quartalszahlen von Zalando, ...
08.08.22 , Aktiennews
Zalando Aktie: Viel fehlt nicht mehr!
An der Heimatbörse Xetra notiert Zalando per 08.08.2022, 13:33 Uhr bei 30.61 EUR. Zalando zählt zum Segment ...
08.08.22 , Aktionär TV
Munich Re: Vor den Quartalszahlen noch einsteigen [...]
Der Tipp des Tages ist diesmal Munich Re. Der deutsche Rückversicherer stellt morgen sein aktuelles Zahlenwerk vor. ...