Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. Juli 2022, 6:30 Uhr

Teva Pharmaceutical ADR

WKN: 883035 / ISIN: US8816242098

Das sollten Vodafone-Anleger wissen!


18.05.22 12:07
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Vodafone, die im Segment "Drahtlose Telekommunikationsdienste" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 16.05.2022, 14:50 Uhr, an ihrer Heimatbörse London mit 120.01 GBP.


Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Vodafone entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Vodafone liegt mit einem Wert von 336,74 über dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 793 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Drahtlose Telekommunikationsdienste" von 37,72. Durch das verhältnismäßig hohe KGV kann die Aktie als "teuer" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Sell".


2. Anleger: Die Diskussionen rund um Vodafone auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die negativen Meinungen. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Hold" einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch sechs Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 6 Buy- und 0 Sell-Signal. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als "Buy" Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Vodafone sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Hold" angemessen bewertet.


3. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 12 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Vodafone-Aktie sind 11 Einstufungen "Buy", 1 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Buy"-Rating für das Wertpapier. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben - die durchschnittliche Empfehlung für Vodafone aus dem letzten Monat ist ebenfalls "Buy" (3 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 171,44 GBP. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (117,82 GBP) ausgehend um 45,51 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Buy". Zusammengefasst erhält Vodafone von den Analysten somit ein "Buy"-Rating.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Vodafone-Analyse vom 18.05. liefert die Antwort:


Wie wird sich Vodafone jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Vodafone-Analyse.




 
Werte im Artikel
7,89 plus
+4,92%
1,48 plus
+0,44%
16.06.22 , UBS
TEVA Pharmaceutical: Coverage aufgenommen
Zürich (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Ashwani Verma, Analyst der UBS, nimmt die Coverage der Aktie des ...
12.06.22 , Aktiennews
Teva Pharmaceutical Aktie: Davon kann keine Rede [...]
Teva Pharmaceutical Industries, ein Unternehmen aus dem Markt "Arzneimittel", notiert aktuell (Stand 11:45 ...
Teva: Aktienkurs vor Trendwende nach oben?
von Manfred Ries Teva (Monatschart): MA(200) dreht wieder nach oben.   Von ...