Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. September 2022, 22:22 Uhr

ISHARES DOW JONES U.S. TOTAL MARKET INDE

WKN: 796583 / ISIN: US4642878460

Macom Aktie: Das dürfte jetzt erst richtig interessant werden


26.08.22 07:52
Aktiennews

An der Heimatbörse NASDAQ GS notiert Macom per 25.08.2022, 02:00 Uhr bei 59.47 USD. Macom zählt zum Segment "Halbleiter".


Wie Macom derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Macom-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 60,19 USD. Der letzte Schlusskurs (59,44 USD) weicht somit -1,25 Prozent ab, was einer "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen Wert (52,62 USD) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+12,96 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Macom-Aktie, und zwar ein "Buy"-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Macom-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Buy"-Rating.


2. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Macom beträgt das aktuelle KGV 15,99. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung" haben im Durchschnitt ein KGV von 77,44. Macom ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Buy"-Einschätzung.


3. Sentiment und Buzz: Macom lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Sell"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf, was eine Einschätzung als "Sell"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Macom in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Macom-Analyse vom 26.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich Macom jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Macom-Analyse.




 
Werte im Artikel
44,15 minus
-2,00%
88,91 minus
-2,06%
53,02 minus
-2,32%
370,78 minus
-2,85%
59,85 minus
-3,98%
17:51 , Aktiennews
iShares Dow Jones US Aktie: Wird sie sich davon [...]
An derBörse notiert iShares Dow Jones US ETF per 28.09.2022, 20:09 Uhr bei 90.45 USD. iShares Dow Jones US ETF ...
09:46 , Aktiennews
iShares Dow Jones US Aktie: Ganz schlechte Aus [...]
An derBörse notiert iShares Dow Jones US ETF per 28.09.2022, 20:09 Uhr bei 90.45 USD. iShares Dow Jones US ETF ...
01:45 , Aktiennews
iShares Dow Jones US Aktie: Ganz schlechte Aus [...]
An derBörse notiert iShares Dow Jones US ETF per 28.09.2022, 20:09 Uhr bei 90.45 USD. iShares Dow Jones US ETF ...