Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 7. Dezember 2022, 5:25 Uhr

Devon Energy

WKN: 925345 / ISIN: US25179M1036

An alle Devon Energy-Anleger!


18.08.22 16:51
Aktiennews

Der Devon Energy-Kurs wird am 17.08.2022, 16:13 Uhr an der Heimatbörse New York mit 63.77 USD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Öl & Gas Exploration & Produktion".


Die Aussichten für Devon Energy haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Anleger: Devon Energy wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 7 Buy- und 0 Sell-Signal. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine "Buy" Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Buy"-Einstufung.


2. Dividende: Devon Energy hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 7,27 Prozent einen leicht höheren Wert als der Branchendurchschnitt (7.08%). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,18 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer "Hold"-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich aus dem Verhältnis der Dividende zum aktuellen Aktienkurs ergibt.


3. Technische Analyse: Die Devon Energy ist mit einem Kurs von 63,58 USD inzwischen +5,98 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Buy". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Buy", da die Distanz zum GD200 sich auf +14,54 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Buy" ein.



Sollten Devon Energy Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Devon Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Devon Energy-Analyse.




 
10.10.22 , wikifolio.com
Die heißesten Aktien der letzten Woche
Letzte Woche waren deutsche Aktien im Fokus der wikifolio Trader. Dafür verantwortlich waren unter anderem das Übernahmeangebot ...
27.09.22 , Finanztrends
Analyse des Short-Interesses von Devon Energy
Devon Energy's (NYSE:DVN) Leerverkaufsquote ist seit dem letzten Bericht um 3,08% gestiegen. Das Unternehmen meldete ...
13.09.22 , Finanztrends
Darauf wetten die Wale bei Devon Energy
Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine ablehnende Haltung zu Devon Energy (NYSE:DVN) eingenommen. Und Einzelhändler ...