Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 27. Januar 2023, 2:14 Uhr

Zebra Technologies

WKN: 882578 / ISIN: US9892071054

Zebra Aktie: Deshalb ist sie so schwach!


25.05.22 23:30
Aktiennews

Am 23.05.2022, 10:13 Uhr notiert die Aktie Zebra an ihrem Heimatmarkt NASDAQ GS mit dem Kurs von 325.37 USD. Das Unternehmen gehört zum Segment "Elektronische Geräte und Instrumente".


Nach einem bewährten Schema haben wir Zebra auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Zebra-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 500,23 USD mit dem aktuellen Kurs (325,37 USD), ergibt sich eine Abweichung von -34,96 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Auch für diesen Wert (386,38 USD) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-15,79 Prozent), somit erhält die Zebra-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Sell"-Rating.


2. Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Zebra liegt bei einem Wert von 20,69. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Elektronische Geräte und Komponenten" (KGV von 89,2) unter dem Durschschnitt (ca. 77 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Zebra damit unterbewertet und erhält folglich eine "Buy"-Bewertung auf dieser Stufe.


3. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An acht Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an fünf Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Zebra. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 5 "Sell"-Signale (bei 0 "Buy"-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Sell" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Hold"-Einschätzung.


Sollten Zebra Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Zebra jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Zebra-Analyse.




 
Werte im Artikel
311,27 plus
0,00%
-    plus
0,00%
10.01.23 , news aktuell
42Gears MDM erweitert das Drucker- und RFID-Ge [...]
Fremont, Kalifornien (ots/PRNewswire) - 42Gears, ein unabhängiger Softwareanbieter von Zebra PartnerConnect (https://www.zebra.com/us/en/partners/partnerconnect.html), ...
13.12.22 , news aktuell
Loftware erhält die Zertifizierung von Zebra Techno [...]
Portsmouth, New Hampshire (ots/PRNewswire) - Zertifizierung von Loftware NiceLabel unterstützt die unternehmenskritischen ...
31.08.22 , Aktiennews
Francotyp Postalia Aktie: Lohnt sich die Aufruhr?
Für die Aktie Francotyp-postalia aus dem Segment "Bürodienstleistungen" wird an der heimatlichen ...