Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 27. Januar 2023, 2:24 Uhr

Zebra Technologies

WKN: 882578 / ISIN: US9892071054

Zebra Aktie: Wer dachte es könnte nicht schlimmer sein …


08.05.22 12:51
Aktiennews

Der Kurs der Aktie Zebra steht am 06.05.2022, 02:19 Uhr an der heimatlichen Börse NASDAQ GS bei 367.87 USD. Der Titel wird der Branche "Elektronische Geräte und Instrumente" zugerechnet.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Zebra einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Zebra jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Zebra-Aktie ein Durchschnitt von 513,31 USD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 367,87 USD (-28,33 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (403,57 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-8,85 Prozent Abweichung). Die Zebra-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. Zebra erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Sell"-Bewertung.


2. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats trübte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend ein. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Sell". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Die Anleger diskutierten nicht bedeutend mehr oder weniger als sonst über das Unternehmen. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Damit erhält die Zebra-Aktie ein "Sell"-Rating.


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Zebra. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 66,3 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Zebra momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Zebra ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 67,36). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Zebra wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


Sollten Zebra Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Zebra jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Zebra-Analyse.




 
10.01.23 , news aktuell
42Gears MDM erweitert das Drucker- und RFID-Ge [...]
Fremont, Kalifornien (ots/PRNewswire) - 42Gears, ein unabhängiger Softwareanbieter von Zebra PartnerConnect (https://www.zebra.com/us/en/partners/partnerconnect.html), ...
13.12.22 , news aktuell
Loftware erhält die Zertifizierung von Zebra Techno [...]
Portsmouth, New Hampshire (ots/PRNewswire) - Zertifizierung von Loftware NiceLabel unterstützt die unternehmenskritischen ...
31.08.22 , Aktiennews
Francotyp Postalia Aktie: Lohnt sich die Aufruhr?
Für die Aktie Francotyp-postalia aus dem Segment "Bürodienstleistungen" wird an der heimatlichen ...