Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 23. Mai 2022, 1:55 Uhr

Deutsche Pfandbriefbank

WKN: 801900 / ISIN: DE0008019001

Was nun, Deutsche Pfandbriefbank?


24.01.22 11:10
Aktiennews

Deutsche Pfandbriefbank, ein Unternehmen aus dem Markt "Thrifts & Hypothekenfinanzierung", notiert aktuell (Stand 01:00 Uhr) mit 10.9 EUR fast gleich (0 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.


Deutsche Pfandbriefbank haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 3 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Deutsche Pfandbriefbank-Aktie sind 2 Einstufungen "Buy", 1 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Buy"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Deutsche Pfandbriefbank vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 11 EUR. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (10,9 EUR) ausgehend um 0,92 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Hold". Zusammengefasst erhält Deutsche Pfandbriefbank von den Analysten somit ein "Buy"-Rating.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Deutsche Pfandbriefbank erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 21,25 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Thrifts & Hypothekenfinanzierung"-Branche sind im Durchschnitt um 9,21 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +12,04 Prozent im Branchenvergleich für Deutsche Pfandbriefbank bedeutet. Der "Finanzen"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 606,65 Prozent im letzten Jahr. Deutsche Pfandbriefbank lag 585,41 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Überperformance im Branchenvergleich und die Unterperformance im Sektorvergleich führt zu einem "Hold"-Rating in dieser Kategorie.


3. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Deutsche Pfandbriefbank führt bei einem Niveau von 63,19 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 32,52 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Pfandbriefbank-Analyse vom 24.01. liefert die Antwort:


Wie wird sich Deutsche Pfandbriefbank jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Pfandbriefbank Aktie.




 
Werte im Artikel
6,68 minus
-5,38%
9,97 minus
-11,42%
22.05.22 , Aktiennews
Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Unfassbar! Sensatio [...]
Deutsche Pfandbriefbank weist am 20.05.2022, 16:09 Uhr einen Kurs von 10.02 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen ...
22.05.22 , Aktiennews
Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Mit wahnsinniger G [...]
Deutsche Pfandbriefbank weist am 20.05.2022, 16:09 Uhr einen Kurs von 10.02 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen ...
22.05.22 , Aktiennews
Deutsche Pfandbriefbank Aktie: In selten guter Lag [...]
Deutsche Pfandbriefbank weist am 20.05.2022, 16:09 Uhr einen Kurs von 10.02 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen ...