Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 6. Juli 2022, 18:45 Uhr

Vonovia

WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1

Vonovia Aktie: Schlimme Zeiten!


19.05.22 13:17
Aktiennews

An der Heimatbörse Xetra notiert Vonovia per 18.05.2022, 13:15 Uhr bei 33.65 EUR. Vonovia zählt zum Segment "Immobilien".


Diese Aktie haben wir in 5 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war eine Zunahme negativer Kommentare über Vonovia in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den roten Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Sell"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Vonovia wurde deutlich weniger diskutiert als normal, außerdem ist eine abnehmende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem "Sell"-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Sell"-Rating.


2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Vonovia-Aktie hat einen Wert von 56,86. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine "Hold"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (70,75). Entgegen dem RSI7 ist Vonovia hier überkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Sell" eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Sell"-Rating für Vonovia.


3. Technische Analyse: Die Vonovia ist mit einem Kurs von 33,63 EUR inzwischen -16,78 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Sell". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Sell", da die Distanz zum GD200 sich auf -29,19 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Sell" ein.


Vonovia kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Vonovia jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Vonovia-Analyse.




 
04.07.22 , dpa-AFX
Immobilienbesitzer fordern Verzicht auf CO2-Bepreis [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Der Hauseigentümerverband Haus und Grund fordert, dass der Staat wegen steigender Gaspreise ...
04.07.22 , BARCLAYS
Barclays senkt Ziel für Vonovia auf 42 Euro - 'Ov [...]
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Vonovia von 53 auf 42 Euro ...
03.07.22 , Motley Fool
55 dieser DAX-Dividendenaktien sind jetzt (zusätzlic [...]
Ja, ich habe mir zuletzt 55 DAX-Dividendenaktien gekauft. Natürlich nicht verschiedene Aktien, was alleine an der ...