Suchen
Login
Anzeige:
Di, 9. August 2022, 10:40 Uhr

Vinci

WKN: 867475 / ISIN: FR0000125486

Vinci Aktie: Lieber erstmal halten!


31.05.22 03:55
Aktiennews

Vinci, ein Unternehmen aus dem Markt "Bauwesen", notiert aktuell (Stand 23:55 Uhr) mit 92.73 EUR stark im Minus (-1.41 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist EN Paris.


Vinci haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Vinci zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Hold"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigte eine negative Veränderung. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Sell"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Sell"-Einstufung.


2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Vinci liegt bei 47,98, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Hold". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Vinci bewegt sich bei 50,34. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Hold".


3. Dividende: Mit einer Dividendenrendite von 2,84 Prozent liegt Vinci 9,02 Prozent unter dem Branchendurchschnitt. Die Branche "Bauwesen" besitzt eine durchschnittliche Dividendenrendite von 11,86. Die Aktie ist daher aus heutiger Sicht im Vergleich eher ein unrentables Investment und erhält von der Redaktion eine "Sell"-Bewertung.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Vinci-Analyse vom 31.05. liefert die Antwort:


Wie wird sich Vinci jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Vinci-Analyse.




 
Werte im Artikel
92,90 plus
+0,15%
-    plus
0,00%
0,016 minus
-8,57%
05.08.22 , Finanztrends
Was passiert mit Vinci?
Dividende kein Argument für Vinci Vinci hat mit einer Dividendenrendite von 2,84 Prozent momentan einen niedrigeren ...
04.08.22 , UBS
UBS hebt Ziel für Vinci auf 114 Euro - 'Buy'
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Vinci von 111 auf 114 Euro ...
02.08.22 , UBS
UBS belässt Vinci auf 'Buy' - Ziel 111 Euro
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Vinci anlässlich eines ...