Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 6. Juli 2022, 3:55 Uhr

Goldpreis

WKN: 965515 / ISIN: XC0009655157

VanEck Vectors Gold Miners Aktie: Hilfe!


20.05.22 10:05
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie VanEck Vectors Gold Miners ETF. Die Aktie notiert im Handel am 19.05.2022, 18:20 Uhr, mit 32.01 USD.


VanEck Vectors Gold Miners ETF haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 4 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 4 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der VanEck Vectors Gold Miners ETF verläuft aktuell bei 33,18 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 30,45 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -8,23 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 36,7 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die VanEck Vectors Gold Miners ETF-Aktie der aktuellen Differenz von -17,03 Prozent und damit einem "Sell"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Sell".


2. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An vier Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an sechs Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen VanEck Vectors Gold Miners ETF. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Sell". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Sell"-Einschätzung.


3. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für VanEck Vectors Gold Miners ETF heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 72,82 Punkten, zeigt also an, dass VanEck Vectors Gold Miners ETF überkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Sell"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Auch hier ist VanEck Vectors Gold Miners ETF überkauft (Wert: 75,48), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Sell"-Rating. Zusammen erhält das VanEck Vectors Gold Miners ETF-Wertpapier damit ein "Sell"-Rating in diesem Abschnitt.


Sollten VanEck Vectors Gold Miners Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich VanEck Vectors Gold Miners jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen VanEck Vectors Gold Miners-Analyse.




 
Werte im Artikel
1.769 plus
+0,26%
26,96 minus
-4,30%
05.07.22 , dpa-AFX
Goldpreis fällt auf Jahrestief
LONDON (dpa-AFX) - Der aufwertende US-Dollar lastet zunehmend auf dem Goldpreis. Am Dienstag fiel der Preis für ...
05.07.22 , S. Feuerstein
Gold: Ein Grundstein ist gelegt
Ende der abgelaufenen Handelswoche verlor der Gold-Future noch einmal merklich an Wert und testete zeitgleich seine ...
05.07.22 , dpa-AFX
Goldbestand von Anlegern bei Deutscher Börse wei [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Goldbestände von Anlegern bei der Deutschen Börse haben in den ersten sechs ...