Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. November 2022, 1:56 Uhr

UGI

WKN: 887836 / ISIN: US9026811052

UGI Aktie: Tolle Nachrichten für alle Bullen!


14.08.22 05:45
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Ugi, die im Segment "Gasversorgungsunternehmen" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 13.08.2022, 08:08 Uhr, an ihrer Heimatbörse New York mit 41.66 USD.


Unsere Analysten haben Ugi nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Ugi-Aktie aktuell mit "Hold" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 0 "Buy"-, 1 "Hold"- und 0 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Ugi vor. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (46 USD) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 10,42 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 41,66 USD), was einer "Buy"-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Ugi eine "Buy"-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -6,73 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Versorgungsunternehmen") liegt Ugi damit 14,14 Prozent unter dem Durchschnitt (7,41 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Gasversorgungsunternehmen" beträgt 7,41 Prozent. Ugi liegt aktuell 14,14 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


3. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Ugi zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da eine erhöhte Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Buy"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Hold"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Buy"-Einstufung.



UGI kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich UGI jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen UGI-Analyse.




 
08.11.22 , Motley Fool
Chance für Einkommensinvestoren: Die Aktie des E [...]
Was sich gerade an den Energiemärkten abspielt, trifft uns Verbraucher natürlich besonders hart. Vor allem ...
06.10.22 , Motley Fool
Energiekrise oder lieber mit Energie durch die Krise [...]
Nicht nur wir Investoren spüren jeden Tag die Auswirkungen der Verwerfungen an den Energiemärkten. Nein, alle ...
23.08.22 , Motley Fool
US-Versorger als Dividendenlieferanten? Die UGI-Ak [...]
Was könnten die Gründe sein, warum viele Anleger bei ihren Investitionen vermehrt auf Dividendenaktien setzen? ...