Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 2. Dezember 2022, 7:14 Uhr

Australian Vanadium

WKN: A2ABRH / ISIN: AU000000AVL6

Australian Vanadium Aktie: Davon sollte man die Finger lassen


23.10.22 23:15
Aktiennews

Am 22.10.2022, 07:21 Uhr notiert die Aktie Australian Vanadium mit dem Kurs von 0.035 AUD. Das Unternehmen gehört zum Segment "Diversified Metals & Mining".


Auf Basis von insgesamt 4 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Australian Vanadium entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Australian Vanadium auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine unterdurchschnittliche Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Sell"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Australian Vanadium erfuhr in diesem Zeitraum eine negative Änderung. Dies entspricht einem "Sell"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Australian Vanadium bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Sell".


2. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Australian Vanadium von 0.035 AUD ist mit -30 Prozent Entfernung vom GD200 (0,05 AUD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 0,04 AUD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -12,5 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Australian Vanadium-Aktie als "Sell" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.


3. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Australian Vanadium wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An neun Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an einem Tag die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es ebenfalls vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Buy"-Einschätzung. Dadurch erhält Australian Vanadium auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Buy"-Bewertung.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Australian Vanadium-Analyse vom 23.10. liefert die Antwort:


Wie wird sich Australian Vanadium jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Australian Vanadium-Analyse.




 
Werte im Artikel
27,41 plus
+1,56%
0,017 minus
-0,58%
05:40 , Aktiennews
Australian Vanadium Aktie: Das hat Konsequenzen!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Australian Vanadium, die im Segment "Diversified Metals ...
01.12.22 , Aktiennews
Australian Vanadium Aktie: Deshalb geht es ihr ga [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Australian Vanadium, die im Segment "Diversified Metals ...
01.12.22 , Aktiennews
Australian Vanadium Aktie: Ganz schlechte Nachric [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Australian Vanadium, die im Segment "Diversified Metals ...