Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 2. Dezember 2022, 6:19 Uhr

thyssenkrupp

WKN: 750000 / ISIN: DE0007500001

Thyssenkrupp Aktie: Ist das noch normal?


30.09.22 13:05
Aktiennews

Der Thyssenkrupp-Kurs wird am 29.09.2022, 05:50 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 4.57 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Stahl".


Unser Analystenteam hat Thyssenkrupp auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 4,13. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Thyssenkrupp zahlt die Börse 4,13 Euro. Dies sind 90 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Metalle und Bergbau" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 41,52. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als "Buy" eingestuft.


2. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Thyssenkrupp in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Sell" erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 2 Sell- und 3 Buy-Signale. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine "Buy" Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".


3. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Thyssenkrupp zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Hold"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Hold"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Hold"-Einstufung.



Sollten Thyssenkrupp Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Thyssenkrupp jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Thyssenkrupp-Analyse.




 
Werte im Artikel
5,40 plus
+1,54%
-    plus
0,00%
01.12.22 , Aktiennews
Kursexplosion bei Thyssenkrupp!
Der Thyssenkrupp-Kurs wird am 30.11.2022, 10:58 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 5.35 EUR festgestellt. Das Papier ...
01.12.22 , dpa-AFX
ROUNDUP: 'Global Dream'-Bau könnte bis zu 650 A [...]
WISMAR (dpa-AFX) - Die Fertigstellung des Kreuzfahrtschiffes "Global Dream" rückt nach dem Verkauf ...
01.12.22 , dpa-AFX
ROUNDUP/Lambrecht erhält Ansage aus Lindners R [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Verteidigungsministerin Christine Lambrecht kann bei der schleppend angelaufenen Vollausrüstung ...