Suchen
Login
Anzeige:
Do, 30. November 2023, 2:23 Uhr

Pfizer

WKN: 852009 / ISIN: US7170811035

Stemmer Imaging Aktie: Da braut sich was zusammen!


27.09.23 19:25
Aktiennews

An der Heimatbörse Xetra notiert Stemmer Imaging per 27.09.2023, 18:37 Uhr bei 28.4 EUR. Stemmer Imaging zählt zum Segment "Elektronische Geräte und Instrumente".


Stemmer Imaging haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Stemmer Imaging führt bei einem Niveau von 100 zur Einstufung "Sell". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 66,33 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Sell".


2. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Stemmer Imaging von 28,4 EUR ist mit -24,85 Prozent Entfernung vom GD200 (37,79 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 33,13 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -14,28 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Stemmer Imaging-Aktie als "Sell" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.


3. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Stemmer Imaging liegt mit einer Dividendenrendite von 2,71 Prozent aktuell nur leicht unter dem Branchendurchschnitt. Die "Elektronische Geräte und Komponenten"-Branche hat einen Wert von 3,15, wodurch sich eine Differenz von -0,44 Prozent zur Stemmer Imaging-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Hold"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.



Sollten Stemmer Imaging Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Stemmer Imaging jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Stemmer Imaging-Analyse.




 
Werte im Artikel
29,60 plus
+0,34%
30,08 plus
0,00%
13,09 plus
0,00%
29.11.23 , Aktiennews
Pfizer Aktie: Das hat keiner kommen sehen und tr [...]
Der Pfizer-Kurs wird am 27.11.2023, 16:38 Uhr an der Heimatbörse New York mit 30.5 USD festgestellt. Das Papier ...
29.11.23 , Aktiennews
Pfizer Aktie: Jetzt aber!
Der Pfizer-Kurs wird am 27.11.2023, 16:38 Uhr an der Heimatbörse New York mit 30.5 USD festgestellt. Das Papier ...
29.11.23 , Gurupress
Pfizer: Analysten sehen erhebliches Kurspotential v [...]
Die Pfizer-Aktie wird nach Einschätzung von Experten derzeit unterbewertet. Das mittelfristige Kursziel liegt bei ...