Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. September 2022, 21:18 Uhr

Stellantis N.V.

WKN: A2QL01 / ISIN: NL00150001Q9

Stellantis Aktie: Aus und vorbei!


14.08.22 20:51
Aktiennews

An der Börse notiert die Aktie Stellantis am 12.08.2022, 20:20 Uhr, mit dem Kurs von 14.696 EUR. Die Aktie der Stellantis wird dem Segment "Automobilhersteller" zugeordnet.


Wie Stellantis derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 4 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Stellantis liegt bei 34,23, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Hold". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Stellantis bewegt sich bei 26,91. Dies gilt als Indikator für eine überverkaufte Situation, der ein "Buy" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Buy".


2. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Stellantis für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Stellantis für diesen Faktor die Einschätzung "Sell". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist Stellantis insgesamt ein "Sell"-Wert.


3. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Stellantis in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Sell" erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 2 Sell- und 0 Buy-Signal. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine "Sell" Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Sell".



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Stellantis-Analyse vom 14.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich Stellantis jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Stellantis-Analyse.




 
20.09.22 , BERNSTEIN RESEARCH
Bernstein belässt Stellantis auf 'Market-Perform' - [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Stellantis auf "Market-Perform" ...
20.09.22 , dpa-AFX
Marktbeobachter: Höchstpreise bei Gebrauchten könn [...]
OSTFILDERN (dpa-AFX) - Nach einem drastischen Anstieg haben die Gebrauchtwagenpreise wohl ihren Höhepunkt erreicht. ...
18.09.22 , dpa-AFX
Opel feiert Jubiläum in Eisenach
EISENACH (dpa-AFX) - Der Rüsselsheimer Autobauer Opel hat am Samstag das 30-jährige Bestehen seines Betriebs ...