Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 24. Februar 2024, 8:33 Uhr

Starbucks

WKN: 884437 / ISIN: US8552441094

Starbucks Aktie: Wer hätte das für möglich gehalten?


07.12.23 19:42
Aktiennews

An der Heimatbörse NASDAQ GS notiert Starbucks per 07.12.2023, 12:46 Uhr bei 97.02 USD. Starbucks zählt zum Segment "Restaurants".


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Starbucks auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der Starbucks liegt bei 82,17, womit die Situation als überkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Sell". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die Starbucks bewegt sich bei 43,43. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Sell".


2. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Starbucks-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 100,18 USD. Der letzte Schlusskurs (97,02 USD) weicht somit -3,15 Prozent ab, was einer "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Auch für diesen Wert (97,22 USD) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-0,21 Prozent), somit erhält die Starbucks-Aktie auch für diesen ein "Hold"-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Starbucks-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Starbucks erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 7,89 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Hotels Restaurants und Freizeit"-Branche sind im Durchschnitt um -2,68 Prozent gefallen, was eine Outperformance von +10,57 Prozent im Branchenvergleich für Starbucks bedeutet. Der "Zyklische Konsumgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -5,17 Prozent im letzten Jahr. Starbucks lag 13,05 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.



Starbucks kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Starbucks jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Starbucks-Analyse.




 
07:09 , Gurupress
Starbucks Aktie: Neue Entwicklungen sorgen für S [...]
Die Analysten sind der Meinung, dass die Aktie von Starbucks derzeit unterbewertet ist und ein wahres Kursziel von 10,78% ...
23.02.24 , Gurupress
Starbucks Aktie: Anleger sollten weiterhin geduldig [...]
Die Aktie von Starbucks wird derzeit von Analysten als unterbewertet angesehen. Das wahre Kursziel wird auf etwa +10,16% ...
23.02.24 , Aktiennews
Starbucks Aktie: Es ist nicht so schlimm wie es a [...]
Die technische Analyse der Starbucks-Aktie zeigt, dass der Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 200 Handelstage ...