Suchen
Login
Anzeige:
Do, 7. Juli 2022, 0:42 Uhr

ENI

WKN: 897791 / ISIN: IT0003132476

Sollten Anleger sich jetzt Sorgen machen, Eni SpA?


26.03.22 04:46
Aktiennews

Am 24.03.2022, 05:36 Uhr notiert die Aktie Eni Spa an ihrem Heimatmarkt BrsaItaliana mit dem Kurs von 13.222 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Integriertes Öl und Gas".


Nach einem bewährten Schema haben wir Eni Spa auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Eni Spa führt bei einem Niveau von 41,43 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 50,67 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".


2. Sentiment und Buzz: Eni Spa lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Buy"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Eni Spa in diesem Punkt die Einstufung: "Buy".


3. Dividende: Eni Spa schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche Öl Gas & Kraftstoffverbrauch auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 5,53 % und somit 1,54 Prozentpunkte weniger als die im Mittel üblichen 7,07 % aus. Der Ertrag ist somit niedriger und führt zur Einstufung "Sell".


Sollten Eni SpA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Eni SpA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Eni SpA-Analyse.




 
06.07.22 , UBS
UBS hebt Ziel für Eni auf 17,50 Euro - 'Buy'
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Eni von 17,00 auf 17,50 Euro ...
Deutsche Bank Research hebt Ziel für Eni auf 15, [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Eni von 14,90 auf 15,70 Euro angehoben ...
04.07.22 , GOLDMAN SACHS
Goldman belässt Eni auf 'Buy' - Ziel 18 Euro
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Eni vor der Berichtssaison ...