Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 22. Oktober 2021, 21:04 Uhr

Software

WKN: A2GS40 / ISIN: DE000A2GS401

Software AG: Risiko oder Gewinnchance?


15.09.21 15:04
Aktiennews

Für die Aktie Software AG aus dem Segment "Systemsoftware" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 15.09.2021, 15:03 Uhr, ein Kurs von 41.43 EUR geführt.


Software AG haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Software AG erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -3,19 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Software"-Branche sind im Durchschnitt um 42,22 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -45,41 Prozent im Branchenvergleich für Software AG bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 34,91 Prozent im letzten Jahr. Software AG lag 38,1 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Software AG-Aktie hat einen Wert von 70,63. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine "Sell"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (52,74). Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Software AG auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Sell"-Rating für Software AG.


3. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats gab es keine bedeutende Tendenz in der Stimmungslage der Anleger. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Hold". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Die Anleger diskutierten nicht bedeutend mehr oder weniger als sonst über das Unternehmen. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Damit erhält die Software AG-Aktie ein "Hold"-Rating.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Software AG?


Wie wird sich Software AG nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Software AG Aktie.




 
13:23 , UBS
UBS belässt Software AG auf 'Buy' - Ziel 44 Eur [...]
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Software AG nach endgültigen Quartalszahlen ...
Software AG: Leerverkäufer AKO Capital attackier [...]
Darmstadt (www.aktiencheck.de) - Shortseller AKO Capital LLP steigert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Software ...
10:37 , JPMORGAN
JPMorgan belässt Software AG auf 'Neutral' - Zie [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Software AG mit Blick auf die jüngsten Quartalszahlen sowie ...