Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 28. November 2022, 23:29 Uhr

secunet Security Networks

WKN: 727650 / ISIN: DE0007276503

Secunet Security Networks Aktie: Alles unter Kontrolle?


15.08.22 10:32
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Secunet Security Networks, die im Segment "IT-Beratung und andere Dienstleistungen" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 13.08.2022, 02:00 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 263.5 EUR.


Unsere Analysten haben Secunet Security Networks nach 7 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Secunet Security Networks in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Buy" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Buy".


2. Sentiment und Buzz: Secunet Security Networks lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Secunet Security Networks in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".


3. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Secunet Security Networks heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 67,11 Punkten, zeigt also an, dass Secunet Security Networks weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Hold"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Auch hier ist Secunet Security Networks weder überkauft noch -verkauft (Wert: 55,59), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Zusammen erhält das Secunet Security Networks-Wertpapier damit ein "Hold"-Rating in diesem Abschnitt.



Sollten Secunet Security Networks Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Secunet Security Networks jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Secunet Security Networks-Analyse.




 
Werte im Artikel
0,040 plus
+15,94%
219,00 minus
-2,23%
Warburg Research senkt Ziel für Secunet auf 375 [...]
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Secunet nach Zahlen zum dritten ...
08.11.22 , dpa-AFX
IT-Sicherheitsdienstleister Secunet verdient deutlich [...]
ESSEN (dpa-AFX) - Der IT-Sicherheitsdienstleister Secunet Security Networks bekommt wegen des Abflauens der Pandemie ...
08.11.22 , dpa-AFX
EQS-News: secunet Security Networks AG veröffe [...]
secunet Security Networks AG veröffentlicht Konzernquartalsmitteilung zum 30. September 2022 und bestätigt ...