Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 3. Oktober 2022, 21:05 Uhr

Roche Genussscheine

WKN: 855167 / ISIN: CH0012032048

Insmed Aktie: Wer hätte das gedacht?


27.08.22 07:15
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Insmed, die im Segment "Biotechnologie" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 27.08.2022, 01:34 Uhr, an ihrer Heimatbörse NASDAQ GS mit 26.11 USD.


Diese Aktie haben wir in 6 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats trübte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend ein. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Sell". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Die Anleger diskutierten nicht bedeutend mehr oder weniger als sonst über das Unternehmen. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Damit erhält die Insmed-Aktie ein "Sell"-Rating.


2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Insmed verläuft aktuell bei 23,7 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 26,11 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +10,17 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 23,2 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Insmed-Aktie der aktuellen Differenz von +12,54 Prozent und damit einem "Buy"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Buy".


3. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Insmed-Aktie hat einen Wert von 54,3. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine "Hold"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (41,99). Insmed ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 41,99). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Hold"-Rating für Insmed.



Insmed kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Insmed jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Insmed-Analyse.




 
Werte im Artikel
22,19 plus
+3,02%
320,51 plus
+1,43%
40,57 minus
-0,20%
07:42 , dpa-AFX
Roche ernennt Matt Sause zum neuen Diagnostics- [...]
BASEL (dpa-AFX) - Der Pharmakonzern Roche hat nun auch die Nachfolge für den noch amtierenden Diagnostics-Chef ...
29.09.22 , UBS
UBS belässt Roche auf 'Neutral' - Ziel 328 Franke [...]
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Roche auf "Neutral" mit einem Kursziel ...
Deutsche Bank belässt Roche auf 'Hold' - Ziel 300 [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Roche auf "Hold" mit einem ...