Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 21. Februar 2024, 7:06 Uhr

Repsol SA

WKN: 876845 / ISIN: ES0173516115

Repsol Aktie: Kein Grund zur Sorge!


03.12.23 14:11
Aktiennews

Repsol weist am 01.12.2023, 12:47 Uhr einen Kurs von 14.1 EUR an der Börse auf. Das Unternehmen wird unter "Integriertes Öl und Gas" geführt.


Die Aussichten für Repsol haben wir anhand 4 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Repsol. Es gab insgesamt acht positive und sechs negative Tage. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind jedoch hauptsächlich negativ. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Repsol daher eine "Hold"-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die "Sell"-Richtung zeigte. Die Häufung der Verkaufsignale führt auch zu einer "Sell" Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält Repsol von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.


2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Repsol-Aktie beträgt dieser aktuell 13,97 EUR. Der letzte Schlusskurs (14,04 EUR) liegt damit auf ähnlichem Niveau (+0,5 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Repsol somit eine "Hold"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Auch für diesen Wert (14,38 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-2,36 Prozent), somit erhält die Repsol-Aktie auch für diesen ein "Hold"-Rating. In Summe wird Repsol auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.


3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Repsol-Aktie: der Wert beträgt aktuell 37,04. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Repsol ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 52,61). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Repsol damit ein "Hold"-Rating.



Sollten Repsol Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Repsol jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Repsol-Analyse.




 
20.02.24 , Aktiennews
Repsol Aktie: Ist jetzt alles möglich?
Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv für die Aktie von ...
16.02.24 , Achim Mautz
Repsol: Long Setup für steigende Ölpreise!
Pullback, Umkehrkerze, Golden Cross – alles ist da!Repsol (REP) – ISIN ES0173516115Repsol: Rekordgewinn für ...
16.02.24 , Aktiennews
Repsol Aktie: Fakten, Fakten, Fakten!
Der Relative Strength Index (RSI) ist ein bekanntes Instrument, um die Dynamik des Aktienkurses zu bewerten. Der RSI ...