Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 1. März 2024, 9:05 Uhr

Reckitt Benckiser Group

WKN: A0M1W6 / ISIN: GB00B24CGK77

Reckitt Benckiser Aktie: Selbst wir haben nicht damit gerechnet


03.12.23 06:57
Aktiennews

Für die Aktie Reckitt Benckiser aus dem Segment "Haushaltsprodukte" wird an der heimatlichen Börse London am 02.12.2023, 12:21 Uhr, ein Kurs von 5416 GBP geführt.


Wie Reckitt Benckiser derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Reckitt Benckiser weist derzeit eine Dividendenrendite von 3,26 % aus. Diese Rendite ist nur leicht höher als der Branchendurchschnitt ("Haushaltsprodukte") von 3,07 %. Mit einer Differenz von lediglich 0,2 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Hold" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.


2. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Reckitt Benckiser in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Hold"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Reckitt Benckiser haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine erhöhte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gestiegenes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Reckitt Benckiser bekommt dafür eine "Buy"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Buy" bewertet.


3. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Reckitt Benckiser führt bei einem Niveau von 57,32 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 51,56 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".



Sollten Reckitt Benckiser Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Reckitt Benckiser jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Reckitt Benckiser-Analyse.




 
29.02.24 , Aktiennews
Reckitt Benckiser Aktie: Was steht jetzt noch aus [...]
Bei der Einschätzung einer Aktie spielen nicht nur harte Faktoren wie Umsatz und Gewinn eine Rolle, sondern auch ...
29.02.24 , BERENBERG
Berenberg senkt Ziel für Reckitt auf 5800 Pence [...]
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Reckitt nach Zahlen für 2023 von ...
29.02.24 , BARCLAYS
Barclays senkt Ziel für Reckitt auf 6000 Pence - [...]
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Reckitt von 6900 auf 6000 ...