Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 18. Oktober 2021, 12:11 Uhr

Premiere

WKN: PREM11 / ISIN: DE000PREM111

Premiere übernimmt Creation Club GmbH von Constantin-Tochter


08.06.09 18:55
aktiencheck.de

Unterföhring (aktiencheck.de AG) - Die Premiere AG (ISIN DE000PREM111 / WKN PREM11) gab am Montag die Übernahme der Creation Club GmbH von der Plazamedia GmbH, einer Tochtergesellschaft der Constantin Medien AG (ISIN DE0009147207 / WKN 914720), mit Wirkung zum 1. Juli 2009 bekannt.

Die Creation Club GmbH wird damit eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Premiere GmbH & Co. KG. Der Kaufpreis, über dessen Höhe beide Parteien Stillschweigen vereinbart haben, wird ratenweise über fünf Jahre bis 2013 bezahlt und ist durch eine Bankgarantie besichert. Die vollständige Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch das Bundeskartellamt. Die Creation Club GmbH ist eines der führenden Unternehmen für audiovisuelle Kreation und TV-Produktion und in den vier Kerngeschäftsfeldern Promotion, Art Direction, Formate und Advertising tätig.

Die Premiere-Aktie notiert derzeit in Frankfurt bei 2,60 Euro (-6,47 Prozent). (08.06.2009/ac/n/d)


 
Werte im Artikel
2,38 plus
0,00%
-    plus
0,00%
12.04.11 , Chefredaktion
Premiere: Softing überrascht mit Dividende
Prognose übertroffen, Ausschüttung geplant: Mit der Einladung zur Hauptversammlung ist die Katze aus dem Sack. ...
31.01.11 , Klaus Stopp
Premiere des EU-Rettungsfonds ist kein Grund zur [...]
Auch wenn es sich nach dem berühmten Spucken in die Suppe anhört – dass der EU-Rettungsfonds ...
12.11.10 , Bankhaus Lampe
Sky Deutschland Q3-Zahlen im Rahmen der Erwart [...]
Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Der Analyst vom Bankhaus Lampe, Frank Neumann, bewertet die Aktie von Sky Deutschland ...