Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 15. August 2022, 0:31 Uhr

PowerHouse Energy Group

WKN: A1JJGH / ISIN: GB00B4WQVY43

Powerhouse Energy Aktie: Das dürfte so richtig spannend werden!


05.07.22 08:46
Aktiennews

An der Heimatbörse London notiert Powerhouse Energy per 04.07.2022, 14:56 Uhr bei 1.6 GBP. Powerhouse Energy zählt zum Segment "Elektrische Komponenten und Ausrüstung".


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Powerhouse Energy einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Powerhouse Energy jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Powerhouse Energy anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 59,68 Punkten, was bedeutet, dass die Powerhouse Energy-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Auch hier ist Powerhouse Energy weder überkauft noch -verkauft (Wert: 69,64), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Damit erhält Powerhouse Energy eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


2. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Powerhouse Energy in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Hold"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Powerhouse Energy wurde deutlich mehr diskutiert als normal, außerdem ist eine steigende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem "Buy"-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Buy"-Rating.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -60,37 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Powerhouse Energy damit 71,24 Prozent unter dem Durchschnitt (10,87 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Elektrische Ausrüstung" beträgt 13,98 Prozent. Powerhouse Energy liegt aktuell 74,35 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


Sollten Powerhouse Energy Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Powerhouse Energy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Powerhouse Energy-Analyse.




 
Werte im Artikel
0,025 plus
+3,70%
14.08.22 , Aktiennews
Powerhouse Energy Aktie: Mit wahnsinniger Gesch [...]
Per 12.08.2022, 17:00 Uhr wird für die Aktie Powerhouse Energy am Heimatmarkt London der Kurs von 2.04 GBP angezeigt. ...
14.08.22 , Aktiennews
Kursexplosion bei Powerhouse Energy!
Per 12.08.2022, 17:00 Uhr wird für die Aktie Powerhouse Energy am Heimatmarkt London der Kurs von 2.04 GBP angezeigt. ...
13.08.22 , Aktiennews
Powerhouse Energy Aktie: Das darf sich kein Anle [...]
Per 12.08.2022, 17:00 Uhr wird für die Aktie Powerhouse Energy am Heimatmarkt London der Kurs von 2.04 GBP angezeigt. ...