Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 13. August 2022, 11:57 Uhr

PVA Tepla

WKN: 746100 / ISIN: DE0007461006

Original-Research: PVA TePla AG (von Montega AG): Kaufen


04.07.22 16:16
dpa-AFX

^



Original-Research: PVA TePla AG - von Montega AG



Einstufung von Montega AG zu PVA TePla AG



Unternehmen: PVA TePla AG


ISIN: DE0007461006



Anlass der Studie: Update


Empfehlung: Kaufen


seit: 04.07.2022


Kursziel: 32,00


Kursziel auf Sicht von: 12 Monate


Letzte Ratingänderung: -


Analyst: Miguel Lago Mascato



Feedback HV: PVA TePla erneuert genehmigtes und schafft bedingtes Kapital -


Ausblick auf 2022 unverändert positiv



PVA TePla hat jüngst die Hauptversammlung des Geschäftsjahres 2021


abgehalten.

Vor dem Hintergrund der umfangreichen Investitionspläne der


Halbleiterindustrie bestätigte der Vorstand in diesem Zuge die Prognose für


das laufende Geschäftsjahr.



Beschlüsse der Hauptversammlung: Die Beschlussfassungen der HV fokussierten


sich auf das Thema der Erneuerung bzw. Erhöhung des genehmigten bzw.


bedingten Kapitals. Zum einen wurde der Vorstand ermächtigt, das


Grundkapital bis Juni 2027 um bis zu 5,4 Mio. Euro zu erhöhen. Zum anderen


wurde dem Vorschlag zur Möglichkeit der Ausgabe von Wandel- oder


Optionsschuldverschreibungen i.H.v. bis zu 100,0 Mio. Euro zugestimmt. Den


Inhabern der potenziellen Schuldverschreibungen dürften dabei Wandlungs-


bzw. Optionsrechte von insgesamt bis zu 5,4 Mio. neuen Stückaktien mit


einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von 5,4 Mio. Euro gewährt werden.


Damit kann das Grundkapital bei Bedarf um bis zu ca. 50% bzw. 10,9 Mio.


Euro erweitert werden. Die Einnahmen aus derartigen Emissionen sollen v.a.


für zukünftige M&A-Transaktionen verwendet werden.



Ausblick für 2022 bestätigt: PVA TePla blickt trotz der negativen


Markteinflüsse wie bspw. dem Ukraine-Krieg, der Bauteileknappheit und der


steigenden Inflation zuversichtlich auf das laufende Geschäftsjahr. Der


Vorstand prognostiziert für 2022 demnach weiterhin einen Umsatz von 170 bis


180 Mio. Euro und ein EBITDA von 25 bis 27 Mio. Euro. Ausschlaggebend


hierfür ist der imposante Auftragsbestand von ca. 311 Mio. Euro per Ende Q1


2022, der die hohe Nachfrage nach PVAs Anlagen und Systemen widerspiegelt.


Zudem ist der Konzern bisher nicht von Lieferengpässen oder den Lockdowns


in China (v.a. Shanghai) betroffen. Das Unternehmen bezieht seine Bauteile


ausschließlich von europäischen Lieferanten. Spätestens seit der


Vertragsunterzeichnung zur Lieferung von


Siliziumkarbid-Kristallzuchtanlagen an STMicroelectronics hat sich PVA


TePla u.E. darüber hinaus in einem zukünftigen Wachstumsfeld aussichtsreich


positioniert. Die Verwendung von Siliziumkarbid-Halbleitern birgt u.E. vor


allem für die Elektromobilität ein enormes Wachstumspotenzial.


SiC-Halbleiter arbeiten effizienter als übliche Halbleiter und führen zu


Gewichtseinsparungen bei Elektroautos, die dadurch ihre Reichweite


vergrößern.



PVA profitiert vom Kapazitätsausbau der Halbleiterindustrie: Derweil


veröffentlichen die führenden Akteure der Halbleiterbranche unverändert


Pläne zum Ausbau eigener Produktionskapazitäten. So kündigte u.a. Infineon


eine Erhöhung der Investitionsquoten von 13% des Umsatzes auf 18% an


(Umsatz 2021: 12,2 Mrd. Euro). Dementsprechend avisiert der internationale


Branchenverband SEMI ein Investitionsvolumen allein für


Waferproduktionskapazitäten von rund 40 Mrd. US-Dollar in 2022. Die


Investitionen der Industrie in Gänze sollten noch einmal signifikant höher


ausfallen. Als Anlagenlieferant für Wafer- und Chiphersteller profitiert


PVA TePla unmittelbar von diesem Kapazitätsausbau.



Fazit: PVA TePla ist weiterhin nicht substanziell von negativen externen


Effekten betroffen und sollte auch in diesem Jahr von den


Investitionsplänen der Halbleiterindustrie profitieren. Wir bestätigen


unsere Kaufempfehlung mit einem unveränderten Kursziel von 32,00 Euro.





+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss


bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /


HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++



Über Montega:



Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser


mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum


umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und


wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht


sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und


fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die


Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden


zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und


Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die


Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum


Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der


Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.



Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:


http://www.more-ir.de/d/24507.pdf



Kontakt für Rückfragen


Montega AG - Equity Research


Tel.: +49 (0)40 41111 37-80


Web: www.montega.de


E-Mail: research@montega.de


LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/montega-ag



-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------




Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.


Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung


oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



°







 
PVA TePla AG: Folgeauftrag für Siliziumkarbid-Kr [...]
Sehr geehrte Damen und Herren, PVA TePla hat den Umsatz im ersten Halbjahr um 13 Prozent auf über 80 ...
11.08.22 , Aktien Global
PVA TePla: Exzellente Auftragslage verspricht we [...]
Die PVA TePla AG habe laut SMC-Research mit ihren HJ-Zahlen den Wachstumskurs der letzten Jahre fortgesetzt. Aufgrund ...
10.08.22 , Aktiennews
Pva Tepla Aktie: Hier kann jetzt alles passieren
Der Kurs der Aktie Pva Tepla steht am 09.08.2022, 08:24 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 21.68 EUR. Der Titel ...