Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 5. Dezember 2022, 20:01 Uhr

OHB

WKN: 593612 / ISIN: DE0005936124

OHB Aktie: Ein unsicheres Investment?


19.03.22 20:16
Aktiennews

Ohb weist am 19.03.2022, 00:29 Uhr einen Kurs von 35.9 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter "Luft- und Raumfahrt und Verteidigung" geführt.


Nach einem bewährten Schema haben wir Ohb auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Ohb mit einer Rendite von -9,74 Prozent mehr als 65 Prozent darunter. Die "Luft- und Raumfahrt und Verteidigung"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 17,41 Prozent. Auch hier liegt Ohb mit 27,15 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Ohb-RSI ist mit einer Ausprägung von 37,74 Grundlage für die Bewertung als "Hold". Der RSI25 beläuft sich auf 48,63, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Hold" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Hold".


3. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Ohb-Aktie beträgt dieser aktuell 37,09 EUR. Der letzte Schlusskurs (35,9 EUR) liegt damit auf ähnlichem Niveau (-3,21 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Ohb somit eine "Hold"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen (35,07 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls nahe dem gleitenden Durchschnitt (+2,37 Prozent Abweichung). Die Ohb-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Hold"-Rating bedacht. In Summe wird Ohb auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre OHB-Analyse vom 19.03. liefert die Antwort:


Wie wird sich OHB jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen OHB-Analyse.




 
12:50 , Aktionär TV
Söllners HSR: "Horror" Xiaomi, Tilray, Nvidia, BYD, [...]
Florian Söllner, leitender Redakteur bei DER AKTIONÄR, blickt jede Woche auf die spannendsten Entwicklungen ...
25.11.22 , news aktuell
OHB-Chef Marco Fuchs zur ESA-Ministerratskonfer [...]
Bremen (ots) - Marco Fuchs, Vorstandsvorsitzender des Raumfahrtunternehmens OHB SE, sieht in den Ergenbissen der Ministerratskonferenz ...
14.11.22 , news aktuell
OHB präsentiert sich auf der Space Tech Expo in [...]
Bremen (ots) - Dicht gedrängt, Stand an Stand - alles, was das Raumfahrtherz höherschlagen lässt: Wenn ...