Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 8. Februar 2023, 14:04 Uhr

NEVADA PAC GOLD LTD

WKN: 929971 / ISIN: CA6413981029

Nevada Pacific Gold eine Erfolgsstory?


16.05.05 12:51
GOLDINVEST.de daily

Laut den Experten von "GOLDINVEST.de daily" arbeiten die Gründer von Bema Gold und Eldorado Gold an ihrer dritten Erfolgsstory, Nevada Pacific Gold.

Im Minenbusiness laute eine alte Regel: "Bet on the jockey not on the horse". Bei Nevada Pacific Gold Ltd. würden ausgewiesene Erfolgsmanager die Zügel in der Hand halten. David Hotman (Chairman), Richard Barclay (CEO) und Curt Everson (President & Director) hätten mit Bema Gold und Eldorado Gold schon zwei Gesellschaften gegründet und zu erfolgreichen, weltweit operierenden Goldproduzenten aufgebaut. Mit Nevada Pacific Gold würden sie diese Erfolgsgeschichte ein drittes Mal wiederholen wollen. Dabei würden sie ihrem konservativen Ansatz treu bleiben: Das Portfolio aus einem Dutzend Explorationsliegenschaften in Nevada ruhe auf dem Eckpfeiler der produzierenden Magistral Mine in Mexiko (erwartete Produktion 30.000 Unzen in 2005). Auch damit hebe sich Nevada Pacific im Risikoprofil deutlich aus der Masse der Explorationsunternehmen ab. Die Gesellschaft verfüge über Liquidität, aktuell rund 3 Millionen Kanadische Dollar (CAD) und sie erwirtschafte durch die Produktion in Mexiko fortlaufend weitere Liquidität von rund USD 4 bis 5 Mio. in 2005. Der Cash Flow reiche aus, um die beabsichtigte Ausweitung der Magistral Mine in Mexiko ebenso wie die Exploration in Nevada aus den laufenden Einnahmen zu finanzieren. Nur bei einem eindeutigen Explorationserfolg beabsichtige das Management, gezielt weiteres Kapital aufzunehmen.

Die Nevada Liegenschaften würden sich auf einer Gesamtfläche von 75 Quadratkilometern erstrecken, zum Teil in bedeutenden produzierenden Regionen wie dem Battle Mountain/Cortez Graben und dem Carlin-Graben. In Nevada verfüge die Gesellschaft über ein Portfolio von einem Dutzend Liegenschaften, von denen Keystone, Limousine Butte und BMX durch Placer Dome über Joint Ventures entwickelt würden. Placer Dome könne eine 60-prozentige Beteiligung in diesen Projekten erwerben, indem die Gesellschaft über einen Zeitraum von fünf Jahren USD 5 Millionen für Keystone sowie jeweils USD 4 Millionen für Limousine Butte und BMX investiere.

Nevada Pacific Gold habe wegen seines exzellenten Explorationsportfolios das Zeug zu einer echten Growth Story. Das solide Fundament der Goldproduktion in Mexiko und der daraus resultierende Cash Flow würden die Gesellschaft außerdem unabhängig von den Investitionszyklen auf Seiten der Risiko-Kapitalgeber für Explorationsunternehmen machen. Der Einstieg von Placer Dome auf drei der Nevada-Projekte untermauere den Anspruch der Gesellschaft, große Multi-Millionen Unzen Lagerstätten zu identifizieren - etwas anderes würde Placer nicht anfassen. Im günstigsten Falle müsste Placer USD 13 Millionen zur Weiterentwicklung der Projekte investieren. Gleichzeitig sei Nevada Pacific aber nicht abhängig davon, dass Placer aktiv werde. Vielmehr wolle die Gesellschaft in diesem Jahr einschließlich der Exploration auf der Magistral Mine drei weitere Liegenschaften durch Bohrungen testen.

Auf der Basis von 616.000 Unzen Ressourcen in Mexiko (einschließlich Reserven) ergebe sich bei einer aktuellen Marktkapitalisierung von rund CAD 44 Millionen eine Bewertung von CAD 72 (USD 57) pro Unze Ressource. Damit liege Nevada Pacific ungefähr auf dem Bewertungsniveau, das Gesellschaften typischerweise auf dem Stand von Durchführbarkeitsstudien aufweisen würden (z. B. Minefinders, Gammon, Nevsun), aber deutlich unter der Bewertung, die produzierende Minen erreichen könnten (zwischen USD 100 und USD 200 pro Unze Ressourcen). Diese überschlägige Kalkulation liefere, bezogen auf Nevada Pacific, freilich nur eine grobe Momentaufnahme. Mit neuen Entdeckungen könne sich das Bild sehr schnell verschieben. So wolle das Management die Ressourcenbasis allein in Mexiko im laufenden Jahr auf eine Million Unzen ausweiten.

Die möglichen Explorationserfolge in Nevada könnten angesichts der Größe und Qualität der Projekte auf Sicht von wenigen Jahren nach Erachten der Experten von "GOLDINVEST.de daily" ohnehin eine Vervielfachung der gegenwärtigen Marktkapitalisierung und des Aktienkurses bei Nevada Pacific Gold bedeuten.





 
13.09.22 , Aktiennews
Hewlett Packard Enterprise Aktie: Abwarten, was [...]
Per 12.09.2022, 10:26 Uhr wird für die Aktie Hewlett Packard Enterprise am Heimatmarkt New York der Kurs von 13.43 ...
30.03.06 , Rohstoffraketen
Nevada Pacific Gold einsteigen
Die Experten von "Rohstoffraketen.de" empfehlen Anlegern, die mit Discount in die Aktie von US Gold einsteigen ...
23.03.06 , Rohstoffraketen
Nevada Pacific Gold Arbitrage-Chance
Die Experten von "Rohstoffraketen.de" sehen in der Aktie von Nevada Pacific Gold (ISIN CA6413981029/ WKN 929971) ...