Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 30. November 2022, 15:14 Uhr

Monster Beverage

WKN: A14U5Z / ISIN: US61174X1090

Monster Beverage ist zurück!


19.05.22 12:16
Aktiennews

Per 18.05.2022, 19:03 Uhr wird für die Aktie Monster Beverage am Heimatmarkt NASDAQ GS der Kurs von 87.04 USD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Erfrischungsgetränke".


Diese Aktie haben wir in 7 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 33,86 und liegt mit 22 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Getränke) von 43,69. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Monster Beverage auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung.


2. Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Monster Beverage als "Buy"-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 9 Buy, 4 Hold, 0 Sell. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben - die durchschnittliche Empfehlung für Monster Beverage aus dem letzten Monat ist ebenfalls "Buy" (1 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 101,27 USD. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von 13,5 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 89,23 USD beträgt, was einer "Buy"-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung "Buy".


3. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Monster Beverage im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den negativen Themen rund um Monster Beverage. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Hold"-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere "Sell"-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu drei Signalen (3 Sell, 0 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein "Sell" Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Hold".


Monster Beverage kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Monster Beverage jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Monster Beverage-Analyse.




 
23.11.22 , Achim Mautz
Monster Beverage – Die Aktie des Energy-Drink-Her [...]
Breakout-Pullback Trading-Strategie Symbol: MNST ISIN: ...
15.11.22 , Achim Mautz
Monster Beverage – Folgt auf die robusten Q3-Zahl [...]
Breakout Trading-Strategie Symbol: MNST ISIN: ...
01.11.22 , Der Aktionär
Monster Beverage: Aussichtsreiche Positionierung - [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Monster Beverage-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Benjamin Heimlich ...