Suchen
Login
Anzeige:
So, 3. Juli 2022, 23:51 Uhr

PepsiCo

WKN: 851995 / ISIN: US7134481081

Exploits Discovery Aktie: Wie schlimm ist es wirklich?


30.05.22 11:51
Aktiennews

Per 27.05.2022, 23:10 Uhr wird für die Aktie Exploits Discovery der Kurs von 0.23 CAD angezeigt.


Wie Exploits Discovery derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 4 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Exploits Discovery in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Hold"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Exploits Discovery wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Hold"-Rating.


2. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Exploits Discovery anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 64 Punkten, was bedeutet, dass die Exploits Discovery-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Der RSI25 liegt bei 71,59, was bedeutet, dass Exploits Discovery hier überkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Sell" eingestuft. Damit erhält Exploits Discovery eine "Sell"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


3. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Exploits Discovery von 0,23 CAD ist mit -52,08 Prozent Entfernung vom GD200 (0,48 CAD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 0,28 CAD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -17,86 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Exploits Discovery-Aktie als "Sell" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.


Exploits Discovery kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Exploits Discovery jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Exploits Discovery-Analyse.




 
Werte im Artikel
149,95 plus
+4,97%
169,39 plus
+1,64%
45,88 plus
+0,09%
0,075 minus
-1,32%
0,45 minus
-1,96%
0,12 minus
-4,96%
29.06.22 , Finanztrends
PepsiCo-Aktie: Das ist noch nicht eingepreist!
Für PepsiCo stehen bald wieder Zahlen ins Haus. Das in Purchase beheimatete Unternehmen wird am 12.07. seinen Quartalsbericht ...
27.06.22 , Finanztrends
Könnte PepsiCo Celsius Holdings oder Monster Bev [...]
Da Getränkehersteller um das Wachstum ihrer Sparten für nicht-kohlensäurehaltige Getränke konkurrieren, ...
23.06.22 , UBS
PepsiCo: Kursziel reduziert
Zürich (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Peter Grom, Analyst der UBS, stuft die Aktie des US-Getränke- ...