Suchen
Login
Anzeige:
Di, 28. Juni 2022, 7:30 Uhr

MicroStrategy

WKN: 722713 / ISIN: US5949724083

MicroStrategy Aktie: Das könnte richtig teuer werden!


23.05.22 00:21
Aktiennews

An der Börse NASDAQ GS notiert die Aktie Microstrategy am 20.05.2022, 21:31 Uhr, mit dem Kurs von 195.04 USD. Die Aktie der Microstrategy wird dem Segment "Anwendungssoftware" zugeordnet.


Auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Microstrategy entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats verbesserte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Buy". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Das Unternehmen wurde weniger diskutiert als zuvor und rückte aus dem Fokus der Anleger. Dies führt zu einem "Sell"-Rating. Damit erhält die Microstrategy-Aktie ein "Buy"-Rating.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Microstrategy erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -60,76 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Software"-Branche sind im Durchschnitt um 85,82 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -146,58 Prozent im Branchenvergleich für Microstrategy bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 58,45 Prozent im letzten Jahr. Microstrategy lag 119,21 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Microstrategy anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 54,58 Punkten, was bedeutet, dass die Microstrategy-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Der RSI25 liegt bei 71,1, was bedeutet, dass Microstrategy hier überkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Sell" eingestuft. Damit erhält Microstrategy eine "Sell"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


Sollten MicroStrategy Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich MicroStrategy jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen MicroStrategy-Analyse.




 
14.06.22 , Aktionär TV
Opening Bell: Bitcoin, Coinbase, Microst., Oracle, Mi [...]
Die Zinsangst hat die Wall Street weiter fest im Griff. Auch gestern verzeichneten Dow Jones und Co. starke Verluste. ...
14.06.22 , Maydorns Meinung
MicroStrategy: Zu heiß! Finger weg! Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - MicroStrategy-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn vom ...
14.06.22 , Aktionär TV
Maydorn: Bitcoin, MicroStrategy, Northern Data, Blo [...]
In Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher ...