Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 5. Dezember 2022, 13:21 Uhr

Mercedes-Benz Group

WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000

Aaon Aktie: Ruhig bleiben!


17.10.22 13:45
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Aaon, die im Segment "Bauprodukte" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 14.10.2022, 11:31 Uhr, an ihrer Heimatbörse NASDAQ GS mit 55.18 USD.


Nach einem bewährten Schema haben wir Aaon auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Aaon liegt mit einem Wert von 48,2 auf ähnlichem Niveau wie der Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell -0 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Bauprodukte" von 48,17. Die Aktie erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Hold".


2. Dividende: Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei Aaon aktuell 0,67. Damit ergibt sich eine negative Differenz von -11,11 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche "Bauprodukte". Aaon bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine "Sell"-Bewertung.


3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Aaon-Aktie: der Wert beträgt aktuell 57,25. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Wie auch beim RSI7 ist Aaon auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 53,85). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Aaon damit ein "Hold"-Rating.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Aaon-Analyse vom 17.10. liefert die Antwort:


Wie wird sich Aaon jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Aaon-Analyse.




 
Werte im Artikel
63,76 minus
-0,51%
75,20 minus
-1,52%
10:01 , Aktionär TV
Mercedes-Benz: Positive Analystenstudie - zieht die [...]
Bei den Autobauern läuft es momentan rund. Analog zum Gesamtmarkt ging es für Mercedes-Benz und Co deutlich ...
08:57 , Der Aktionär
Mercedes-Benz Group: Einer der Favoriten von J.P [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Mercedes-Benz Group-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Marion Schlegel ...
08:26 , dpa-AFX
Ifo: Lage der Autoindustrie verbessert sich etwas
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Lage der deutschen Autohersteller und ihrer Zulieferer hat sich dem Wirtschaftsforschungsinstitut ...