Suchen
Login
Anzeige:
Do, 9. Februar 2023, 13:02 Uhr

Maschinenfabrik Berthold Hermle Vz

WKN: 605283 / ISIN: DE0006052830

Maschinenfabrik Berthold Hermle Aktie: Was ist hier nur passiert?


23.03.22 20:10
Aktiennews

Am 22.03.2022, 08:01 Uhr notiert die Aktie Maschinenfabrik Berthold Hermle an ihrem Heimatmarkt Frankfurt mit dem Kurs von 230 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Industriemaschinen".


Diese Aktie haben wir in 7 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Maschinenfabrik Berthold Hermle. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 35,29 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Maschinenfabrik Berthold Hermle momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Maschinenfabrik Berthold Hermle weder überkauft noch -verkauft (Wert: 53,91), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Maschinenfabrik Berthold Hermle wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -16,97 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Maschinenfabrik Berthold Hermle damit 71,69 Prozent unter dem Durchschnitt (54,72 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Maschinen" beträgt 17,37 Prozent. Maschinenfabrik Berthold Hermle liegt aktuell 34,34 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


3. Fundamental: Maschinenfabrik Berthold Hermle ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Maschinen) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 36,23 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 11 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 40,79 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Maschinenfabrik Berthold Hermle-Analyse vom 23.03. liefert die Antwort:


Wie wird sich Maschinenfabrik Berthold Hermle jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Maschinenfabrik Berthold Hermle-Analyse.




 
Werte im Artikel
32,03 plus
+0,82%
14.11.22 , dpa-AFX
EQS-News: Maschinenfabrik Berthold Hermle AG: H [...]
Maschinenfabrik Berthold Hermle AG: Hermle in den ersten drei Quartalen 2022 mit starker Nachfrage ^ EQS-News: ...
31.08.22 , dpa-AFX
DGAP-News: Maschinenfabrik Berthold Hermle AG: [...]
Maschinenfabrik Berthold Hermle AG: Auftragseingang wächst im ersten Halbjahr 2022 um 58 % ^ DGAP-News: ...
23.08.22 , Aktiennews
Maschinenfabrik Berthold Hermle Aktie: Nächster Ha [...]
An der Heimatbörse Frankfurt notiert Maschinenfabrik Berthold Hermle per 22.08.2022, 14:35 Uhr bei 220 EUR. Maschinenfabrik ...