Suchen
Login
Anzeige:
So, 3. März 2024, 11:13 Uhr

MacroGenics

WKN: A1W6ND / ISIN: US5560991094

MacroGenics Aktie: Wahnsinn - das ist ein Signal!


10.09.23 09:36
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Macrogenics, die im Segment "Biotechnologie" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 07.09.2023, 16:40 Uhr, an ihrer Heimatbörse NASDAQ GS mit 5.19 USD.


Nach einem bewährten Schema haben wir Macrogenics auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 7 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 26,79 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Macrogenics damit 75,21 Prozent unter dem Durchschnitt (101,99 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Biotechnologie" beträgt 88,68 Prozent. Macrogenics liegt aktuell 61,89 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


2. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 3 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Macrogenics-Aktie sind 3 Einstufungen "Buy", 0 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Buy"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Macrogenics vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 11,33 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (5,19 USD) ausgehend um 118,37 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Buy". Zusammengefasst erhält Macrogenics von den Analysten somit ein "Buy"-Rating.


3. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Macrogenics-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 5,88 USD. Der letzte Schlusskurs (5,19 USD) weicht somit -11,73 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Dieser beträgt aktuell 5,06 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+2,57 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Macrogenics ergibt, die Aktie erhält eine "Hold"-Bewertung. Unterm Strich erhält erhält die Macrogenics-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.



MacroGenics kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich MacroGenics jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen MacroGenics-Analyse.




 
16.02.24 , Aktiennews
MacroGenics Aktie: Besser könnte es gar nicht lau [...]
Der Relative Strength Index (RSI) wird verwendet, um festzustellen, ob ein Wertpapier derzeit "überkauft" ...
12.01.24 , Aktiennews
Interessante Signale bei MacroGenics!
Die Analyse von Macrogenics-Aktien durch insgesamt 3 Analysten ergibt, dass alle 3 Bewertungen in den letzten zwölf ...
09.01.24 , Aktiennews
MacroGenics Aktie: Was ist jetzt angebracht?
Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Indikator für die Stimmung am Aktienmarkt, der auf Diskussionen und Interaktionen ...