Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 3. Dezember 2022, 17:59 Uhr

LS telcom

WKN: 575440 / ISIN: DE0005754402

Ls Telcom: Was ist jetzt zu tun!


05.09.20 05:57
Aktiennews

An der Heimatbörse Xetra notiert Ls Telcom per 05.09.2020, 02:00 Uhr bei 4.04 EUR. Ls Telcom zählt zum Segment "Anwendungssoftware".


Wie Ls Telcom derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Ls Telcom verläuft aktuell bei 4,76 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 4,04 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -15,13 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 3,9 EUR angenommen. Dies wiederum entspricht für die Ls Telcom-Aktie der aktuellen Differenz von +3,59 Prozent und damit einem "Hold"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Hold".


2. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Ls Telcom für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Ls Telcom für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist Ls Telcom insgesamt ein "Hold"-Wert.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Ls Telcom erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -43,71 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Software"-Branche sind im Durchschnitt um 26,4 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -70,11 Prozent im Branchenvergleich für Ls Telcom bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 16,11 Prozent im letzten Jahr. Ls Telcom lag 59,83 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ls Telcom?


Wie wird sich Ls Telcom nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ls Telcom Aktie.




 
02.12.22 , dpa-AFX
EQS-News: LS telcom AG veröffentlicht die vorläu [...]
LS telcom AG veröffentlicht die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2021/2022 und bestätigt ...
01.12.22 , dpa-AFX
EQS-Stimmrechte: LS telcom AG (deutsch)
LS telcom AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...
01.12.22 , dpa-AFX
EQS-Stimmrechte: LS telcom AG (deutsch)
LS telcom AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...