Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 10. August 2022, 0:36 Uhr

Allakos

WKN: A2JQTK / ISIN: US01671P1003

Lloyds Banking Aktie: Das könnte das Aus bedeuten!


24.05.22 14:21
Aktiennews

Für die Aktie Lloyds Banking stehen per 23.05.2022, 17:45 Uhr 44.49 GBP an der Heimatbörse London zu Buche. Lloyds Banking zählt zum Segment "Diversifizierte Banken".


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Lloyds Banking einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Lloyds Banking jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Dividende: Lloyds Banking hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 4,34 Prozent einen leicht höheren Wert als der Branchendurchschnitt (3.5%). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,84 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer "Hold"-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich aus dem Verhältnis der Dividende zum aktuellen Aktienkurs ergibt.


2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Lloyds Banking verläuft aktuell bei 47,48 GBP. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 43,6 GBP aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -8,17 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 45,93 GBP angenommen. Dies wiederum entspricht für die Lloyds Banking-Aktie der aktuellen Differenz von -5,07 Prozent und damit einem "Sell"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Sell".


3. Sentiment und Buzz: Bei Lloyds Banking konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Positiven festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Lloyds Banking in diesem Punkt positive Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Buy". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Lloyds Banking für diese Stufe daher ein "Buy".


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Lloyds Banking-Analyse vom 24.05. liefert die Antwort:


Wie wird sich Lloyds Banking jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Lloyds Banking-Analyse.




 
Werte im Artikel
0,53 minus
-2,75%
0,85 minus
-3,23%
3,67 minus
-5,90%
09.08.22 , Aktiennews
Allakos Aktie: Anleger sollten dies wissen!
Am 09.08.2022, 07:42 Uhr notiert die Aktie Allakos an ihrem Heimatmarkt NASDAQ GS mit dem Kurs von 3.9 USD. Das Unternehmen ...
08.08.22 , Aktiennews
Allakos Aktie: Das ist mal eine Nummer!
An der Börse NASDAQ GS notiert die Aktie Allakos am 05.08.2022, 20:08 Uhr, mit dem Kurs von 3.89 USD. Die Aktie ...
08.08.22 , Aktiennews
Allakos Aktie: Das kann einfach nicht wahr sein
An der Börse NASDAQ GS notiert die Aktie Allakos am 05.08.2022, 20:08 Uhr, mit dem Kurs von 3.89 USD. Die Aktie ...