Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 25. September 2021, 22:49 Uhr

KPS

WKN: A1A6V4 / ISIN: DE000A1A6V48

KPS Capital Partners verkauft DexKo an Brookfield Business Partners


06.07.21 03:27
news aktuell

New York (ots/PRNewswire) - DEXKO VERDOPPELT SEINEN GEWINN UNTER DER LEITUNG VON KPS

KPS Capital Partners, LP ("KPS") gab heute bekannt, dass es eine endgültige Vereinbarung zum Verkauf seines Portfoliounternehmens, DexKo Global Inc. ("DexKo" oder das "Unternehmen"), an Brookfield Business Partners L.P. (NYSE:BBU) (TSX:BBU.UN) zusammen mit seinen institutionellen Partnern (zusammen "Brookfield") für 3,4 Milliarden Dollar. Brookfield Business Partners L.P. ist das börsennotierte Flaggschiff von Brookfield Asset Management in den Bereichen Business Services und Industrials.

DexKo ist der weltweit führende Anbieter von fortschrittlicher Fahrwerkstechnik, Fahrwerksbaugruppen und zugehörigen Komponenten mit mehr als 130 Jahren Erfahrung im Bereich Anhänger- und Caravan-Komponenten. DexKo wurde Ende 2015 durch den Zusammenschluss von Dexter und AL-KO Vehicle Technology gegründet. KPS erwarb DexKo im Jahr 2017 von The Sterling Group L.P., die eine Minderheitsbeteiligung an der Gesellschaft behielt. DexKo hat seinen Hauptsitz in Novi, Michigan, und beschäftigt mehr als 6.000 Mitarbeiter in 50 Produktionsstätten und 50 Vertriebszentren weltweit.

Das Managementteam von KPS und DexKo hat eine erfolgreiche Wachstumsstrategie umgesetzt und einen großen, weltweit führenden Hersteller von Industriekomponenten geschaffen. In den weniger als vier Jahren, in denen KPS Eigentümer ist, hat DexKo 15 Akquisitionen abgeschlossen und dabei über 600 Millionen US-Dollar investiert, um das Produktangebot von DexKo erheblich zu erweitern, die geografische, Endmarkt- und Kanalreichweite des Unternehmens zu vergrößern und die Position von DexKo in seinen bestehenden Märkten zu stärken. KPS und das Management transformierten DexKo, indem sie in die Automatisierung investierten, die Komplexität der Fertigung reduzierten, die Beschaffungsprozesse des Unternehmens verbesserten und die kommerzielle Strategie von DexKo verbesserten. Als Ergebnis dieser Initiativen verdoppelte DexKo seinen Gewinn, erzielte branchenführende Margen und generierte unter der Eigentümerschaft von KPS einen erheblichen freien Cashflow.

Raquel Palmer, Co-Managing Partner von KPS, erklärte: "DexKo ist ein Beispiel für die Investitionsstrategie von KPS, die darin besteht, Werte zu sehen, wo andere sie nicht sehen, richtig zu kaufen und Unternehmen zu verbessern, und zwar über Jahrzehnte, Wirtschafts- und Geschäftszyklen, Geografien und Branchen hinweg.

"Wir sind stolz auf die außergewöhnliche Transformation von DexKo unter unserer Eigentümerschaft. DexKo demonstriert unsere Fähigkeit, mit erstklassigen Management-Teams zusammenzuarbeiten, um branchenführende Produktionsunternehmen auf globaler Basis aufzubauen. Der Erfolg des Unternehmens ist ein direktes Ergebnis des unermüdlichen Engagements von KPS und der Investitionen in die organischen und strategischen Wachstumsinitiativen von DexKo sowie in die Mitarbeiter. Das Unternehmen ist unter der Eigentümerschaft von Brookfield gut positioniert für weiteres Wachstum und Branchenführerschaft.

"Wir gratulieren und danken Fred Bentley, dem Chief Executive Officer von DexKo, zusammen mit dem Senior Management Team des Unternehmens für ihre strategische Vision und brillante Umsetzung, die zu dem signifikanten Wachstum und der Wertschöpfung des Unternehmens unter unserer Eigentümerschaft geführt haben. Wir danken auch The Sterling Group, die in den letzten vier Jahren ein ausgezeichneter Partner für KPS und das Unternehmen war."

Fred Bentley, Chief Executive Officer von DexKo, fügte hinzu: "Unsere Partnerschaft mit KPS ist außergewöhnlich. KPS erkannte von Anfang an die Stärke und das Potenzial von DexKo und investierte, um die Wachstumsambitionen von DexKo zu unterstützen. DexKo ist durch die Investitionen von KPS in unseren Betrieb und unsere Mitarbeiter ein besseres Unternehmen geworden. KPS unterstützte unsere Bemühungen, unseren Kunden unvergleichliche Qualität, Technologie und Kundenservice zu bieten. Darüber hinaus setzte KPS seine beträchtlichen Kapitalressourcen und sein Know-how ein, um die akquisitorische Wachstumsstrategie von DexKo zu unterstützen. DexKo ist gut positioniert für zukünftiges Wachstum, auf das wir uns gemeinsam mit Brookfield freuen."

Paul Weiss, Rifkind, Wharton & Garrison LLP fungierte als Rechtsberater und Goldman Sachs & Co. LLC, unterstützt von Credit Suisse und J.P. Morgan Securities LLC, fungierte als leitender Finanzberater von KPS und DexKo. Der Abschluss der Transaktion unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen und Genehmigungen.

Informationen zu DexKo Global Inc.

DexKo ist der weltweit führende Anbieter von fortschrittlicher Fahrwerkstechnik, Fahrwerksbaugruppen und zugehörigen Komponenten mit mehr als 130 Jahren Erfahrung im Bereich Anhänger- und Caravan-Komponenten. DexKo wurde Ende 2015 durch den Zusammenschluss von Dexter und AL-KO Vehicle Technology gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Novi, Michigan, und beschäftigt mehr als 6.000 Mitarbeiter in 50 Produktionsstätten und 50 Vertriebszentren weltweit.

Informationen zu KPS Capital Partners, LP

Die KPS ist über ihre angeschlossenen Verwaltungseinheiten der Verwalter der KPS Special Situations Funds, einer Familie von Investmentfonds mit einem verwalteten Vermögen von ca. 12.8 Milliarden US-Dollar (Stand 31. März 2021). Seit fast drei Jahrzehnten arbeiten die Partner von KPS ausschließlich daran, durch kontrollierende Kapitalbeteiligungen an Produktions- und Industrieunternehmen in einer Vielzahl von Branchen, darunter Grundstoffe, Markenkonsumgüter, Gesundheits- und Luxusprodukte, Autoteile, Investitionsgüter und allgemeine Fertigung, einen erheblichen Kapitalzuwachs zu erzielen. KPS schafft Werte für ihre Investoren, indem sie konstruktiv mit talentierten Managementteams zusammenarbeitet, um Unternehmen zu verbessern. Sie generiert Investitionsrenditen, indem sie die strategische Position, die Wettbewerbsfähigkeit und die Rentabilität ihrer Portfoliounternehmen strukturell verbessert, anstatt sich primär auf finanzielle Hebelwirkung zu verlassen. Die Portfoliounternehmen der KPS Funds haben derzeit einen Gesamtjahresumsatz von ca. 10,9 Mrd. US-Dollar, betreiben 149 Produktionsstätten in 22 Ländern und beschäftigen direkt und über Joint Ventures weltweit ca. 35.000 Mitarbeiter (Stand: 31. März 2021, pro forma für die jüngsten Akquisitionen). Die Anlagestrategie und die Portfoliounternehmen von KPS sind ausführlich beschrieben unter www.kpsfund.com (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3217314-1&h=3152906848&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3217314-2%26h%3D2874109174%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.kpsfund.com%252F%26a%3Dwww.kpsfund.com&a=www.kpsfund.com) .

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1023167/KPS_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3217314-1&h=3106943910&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3217314-2%26h%3D1856957370%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1023167%252FKPS_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1023167%252FKPS_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1023167%2FKPS_Logo.jpg)

Pressekontakt:

Geschäftsanfragen: KPS - 212.338.5100 oder für Medienanfragen:
Jennifer Prosek oder Trevor Gibbons - 646.818.9246


Original-Content von: KPS Capital Partners, LP, übermittelt durch news aktuell

presseportal.de

 
Werte im Artikel
4,82 minus
-1,63%
1,10 minus
-3,51%
16.09.21 , Aktiennews
Kps: Was bedeutet das für den Kurs?
Der Kps-Kurs wird am 16.09.2021, 13:26 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 4.92 EUR festgestellt. Das Papier gehört ...
29.08.21 , Aktiennews
Kps: Anleger aufgepasst!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Kps, die im Segment "IT-Beratung und andere Dienstleistungen" ...
27.07.21 , Aktiennews
Kps: Tut sie es noch ein Mal?
Per 27.07.2021, 08:09 Uhr wird für die Aktie Kps am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 5.32 EUR angezeigt. Das Papier ...