Suchen
Login
Anzeige:
So, 14. August 2022, 23:41 Uhr

Jungheinrich Vz

WKN: 621993 / ISIN: DE0006219934

Jungheinrich Aktie: Wann kommt endlich die Wende?


14.04.22 18:57
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Jungheinrich, die im Segment "Construction & Farm Machinery & Heavy Trucks" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 12.04.2022, 16:01 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 23.16 EUR.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Jungheinrich auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Fundamental: Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 18,12 ist die Aktie von Jungheinrich auf Basis der heutigen Notierungen 56 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Maschinen" (41,03) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".


2. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Jungheinrich haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Sell" zu. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Sell".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Jungheinrich erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 1,24 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Maschinen"-Branche sind im Durchschnitt um 17,24 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -16 Prozent im Branchenvergleich für Jungheinrich bedeutet. Der "Industrie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 53,98 Prozent im letzten Jahr. Jungheinrich lag 52,75 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Jungheinrich-Analyse vom 14.04. liefert die Antwort:


Wie wird sich Jungheinrich jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Jungheinrich-Analyse.




 
12.08.22 , DZ BANK
DZ Bank senkt fairen Wert für Jungheinrich auf 3 [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für die Aktie von Jungheinrich von 55 auf 34 Euro ...
12.08.22 , dpa-AFX
ROUNDUP 2: Jungheinrich mit starker Auftragslage [...]
(neu: Zitate aus Interview mit Finanzchef, Aktienkurs aktualisiert, Details) HAMBURG (dpa-AFX) - Der Gabelstapler-Hersteller ...
12.08.22 , Aktiennews
Jungheinrich Aktie: Das hat Gewicht!
Am 10.08.2022, 13:35 Uhr notiert die Aktie Jungheinrich an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 27.21 EUR. Das Unternehmen ...