Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 8. Februar 2023, 17:39 Uhr

Wacker Neuson

WKN: WACK01 / ISIN: DE000WACK012

Ist es endlich vollbracht, Wheaton Precious Metals?


17.08.22 16:46
Aktiennews

Für die Aktie Wheaton Precious Metals stehen per 16.08.2022, 03:14 Uhr 43.53 CAD an der Heimatbörse Toronto zu Buche. Wheaton Precious Metals zählt zum Segment "Materialien".


Wheaton Precious Metals haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 36,2 und liegt mit 63 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Metalle und Bergbau) von 96,67. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Wheaton Precious Metals auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung.


2. Sentiment und Buzz: Bei Wheaton Precious Metals konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Wheaton Precious Metals in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Hold". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer "Hold"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Wheaton Precious Metals für diese Stufe daher ein "Hold".


3. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Wheaton Precious Metals-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 52,99 CAD. Der letzte Schlusskurs (43,53 CAD) weicht somit -17,85 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (46,73 CAD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-6,85 Prozent Abweichung). Die Wheaton Precious Metals-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. Unterm Strich erhält erhält die Wheaton Precious Metals-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Sell"-Rating.



Wheaton Precious Metals kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Wheaton Precious Metals jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Wheaton Precious Metals-Analyse.




 
Werte im Artikel
18,73 minus
-0,74%
43,68 minus
-0,82%
23.01.23 , Der Aktionär
Wacker Neuson: Die Aktie baggert sich weiter aus [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Wacker Neuson-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Michael Schröder ...
11.01.23 , dpa-AFX
EQS-Stimmrechte: Wacker Neuson SE (deutsch)
Wacker Neuson SE: Korrektur einer Veröffentlichung vom 05.01.2023 gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit ...
05.01.23 , dpa-AFX
EQS-Stimmrechte: Wacker Neuson SE (deutsch)
Wacker Neuson SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...