Suchen
Login
Anzeige:
Di, 28. Juni 2022, 14:29 Uhr

Infineon

WKN: 623100 / ISIN: DE0006231004

Infineon Aktie: Warnung inmitten des Jubels!


19.05.22 15:01
Aktiennews

Für die Aktie Infineon aus dem Segment "Halbleiter" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 19.05.2022, 05:41 Uhr, ein Kurs von 27.74 EUR geführt.


Die Aussichten für Infineon haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Infineon im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Infineon. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Buy"-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere "Sell"-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu sieben Signalen (5 Sell, 2 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein "Sell" Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Buy".


2. Sentiment und Buzz: Infineon lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Sell"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung war eher schlecht, es ließ sich eine negative Änderung identifizieren, was eine Einschätzung als "Sell"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Infineon in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -23,84 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Infineon damit 56,08 Prozent unter dem Durchschnitt (32,25 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung" beträgt 48,66 Prozent. Infineon liegt aktuell 72,5 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Infineon-Analyse vom 19.05. liefert die Antwort:


Wie wird sich Infineon jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Infineon-Analyse.




 
Werte im Artikel
24,81 plus
+1,24%
-    plus
0,00%
Goldman belässt Infineon auf 'Buy' - Ziel 42,50 Eu [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Infineon auf "Buy" ...
05:56 , dpa-AFX
Experten erwarten Chipmangel bis mindestens 2024
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Halbleitermangel dürfte die Autoindustrie einer Studie zufolge bis mindestens ...
27.06.22 , Der Aktionär
Infineon: Die Aktie weiter auf Richtungssuche - Ak [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Infineon-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Michael Schröder vom ...