Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 23. Februar 2024, 0:38 Uhr

InTiCa Systems AG

WKN: 587484 / ISIN: DE0005874846

InTiCa Systems-Aktie: Anpassung der Jahresprognose aufgrund anhaltender konjunktureller Eintrübung


03.08.12 12:56
Ad hoc

Passau (www.aktiencheck.de) - Die InTiCa Systems AG, Prime Standard (ISIN DE0007203325 / WKN 720332)) gibt bekannt, dass für das laufende Geschäftsjahr 2012 die bisherige Prognose einer leicht rückläufigen Umsatz- aber stabilen Ertragsentwicklung in Folge der in den letzten Wochen weltweit fortgeschrittenen Eintrübung der gesamtkonjunkturellen Lage bei zeitgleich anhaltend hoher Wettbewerbsintensität nicht mehr erreicht werden kann.

Diese Situation führte in jüngster Vergangenheit zu kundenseitig verursachten Verzögerungen von Neuanläufen und Serienhochläufen, welche für die zweite Jahreshälfte 2012 geplant waren. Deshalb geht der Vorstand aus heutiger Sicht unter Berücksichtigung der sich nun verstärkenden gesamtwirtschaftlichen Unwägbarkeiten von einer spürbar rückläufigen Umsatz- und Ertragsentwicklung aus. Trotz dieser Entwicklung erwartet der Vorstand aber weiterhin eine deutliche Verbesserung der Konzernliquiditätslage im unteren einstelligen Millionenbereich.

Ausführliche Informationen zum Geschäftsverlauf der ersten sechs Monate 2012 werden planmäßig am 21. August 2012 mit der Vorlage des vollständigen Halbjahresberichts veröffentlicht.

Über InTiCa Systems:

InTiCa Systems ist ein führender europäischer Anbieter in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von induktiven Komponenten, passiver analoger Schaltungstechnik und mechatronischer Baugruppen. Das Unternehmen arbeitet in den Geschäftsfeldern Automobiltechnologie, Kommunikationstechnik sowie Industrieelektronik und beschäftigt an den Standorten in Passau und Prachatice / Tschechien ca. 410 Mitarbeiter.

Produkte im Geschäftsfeld Automobilindustrie sind unter anderem Innovationen, welche den Komfort und die Sicherheit von Automobilen erhöhen, die Leistungsfähigkeit von Elektro- sowie Hybridfahrzeugen steigern sowie die CO²-Emissionen reduzieren. Im Geschäftsfeld Kommunikationstechnik ist InTiCa Systems in Deutschland Marktführer für Splitterlösungen zur Übertragung von Breitbandsignalen und im Segment Industrieelektronik entwickelt und fertigt InTiCa Systems mechatronische Baugruppen für die Solarindustrie und andere industrielle Anwendungen.

Zukunftsgerichtete Aussagen und Prognosen

Diese Mitteilung enthält Aussagen zur zukünftigen Geschäftsentwicklung der InTiCa Systems AG. Diese Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Einschätzungen und Prognosen des Vorstandes sowie den ihm derzeit verfügbaren Informationen. Sollten die den Prognosen zugrunde gelegten Annahmen nicht eintreffen, können die tatsächlichen Ergebnisse von den prognostizierten Aussagen wesentlich abweichen. Die zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse sind vielmehr abhängig von einer Vielzahl von Faktoren, sie beinhalten verschiedene Risiken und Unwägbarkeiten und beruhen auf Annahmen, die sich möglicherweise als nicht zutreffend erweisen. Wir haben weder die Absicht noch übernehmen wir die Verpflichtung, vorausschauende Aussagen laufend zu aktualisieren, da diese ausschließlich von den Umständen am Tag der Veröffentlichung ausgehen.

KONTAKT:

Walter Brückl, Vorsitzender des Vorstands
TEL.: +49 (0) 851 - 966 92 - 0
FAX: +49 (0) 851 - 966 92 - 15
MAIL: investor.relations@intica-systems.de (Ad hoc vom 03.08.2012) (03.08.2012/ac/n/nw)





 
Werte im Artikel
6.865 plus
+1,45%
4,66 plus
+0,87%
20.02.24 , Aktiennews
InTiCom Aktie: Schlechte Nachrichten über schlecht [...]
Die aktuelle Kursentwicklung von Intica zeigt laut der technischen Analyse ein "Schlecht"-Signal. Der aktuelle ...
12.02.24 , Aktiennews
InTiCom Aktie: Fakten, Fakten, Fakten!
Der Relative Strength Index (RSI) für die Intica-Aktie zeigt einen Wert von 40 für die letzten 7 Tage, was ...
09.01.24 , dpa-AFX
EQS-News: InTiCa Systems SE: Neuer Vorstand be [...]
InTiCa Systems SE: Neuer Vorstand bestellt ^ EQS-News: InTiCa Systems SE / Schlagwort(e): Personalie InTiCa ...