Suchen
Login
Anzeige:
Di, 4. Oktober 2022, 0:20 Uhr

Jenoptik

WKN: A2NB60 / ISIN: DE000A2NB601

Jenoptik Aktie: Das Ende oder geht es weiter?


17.08.22 13:40
Aktiennews

An der Heimatbörse Xetra notiert Jenoptik per 16.08.2022, 07:43 Uhr bei 23.74 EUR. Jenoptik zählt zum Segment "Elektronische Geräte und Instrumente".


Wie Jenoptik derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -5,48 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Jenoptik damit 31,39 Prozent unter dem Durchschnitt (25,92 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Elektronische Geräte und Komponenten" beträgt 16,7 Prozent. Jenoptik liegt aktuell 22,17 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


2. Anleger: Die Diskussionen rund um Jenoptik auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Buy" einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch sieben Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 0 Buy- und 7 Sell-Signale. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als "Sell" Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Jenoptik sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Buy" angemessen bewertet.


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Jenoptik. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 51,03 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Jenoptik momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Jenoptik weder überkauft noch -verkauft (Wert: 41,29), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Jenoptik wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Jenoptik-Analyse vom 17.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich Jenoptik jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Jenoptik-Analyse.




 
Werte im Artikel
5,18 plus
+4,23%
20,82 plus
+2,36%
27.09.22 , Aktionär TV
Varta, Jungheinrich, Krones, Jenoptik, Energiekontor [...]
Michael Schröder blickt in seiner Nebenwerte-Watchlist regelmäßig auf spannende Werte aus dem MDAX, SDAX ...
25.09.22 , aktiencheck.de
JENOPTIK: Rückzug von Shortseller AKO Capital g [...]
Jena (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer AKO Capital LLP baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der JENOPTIK ...
22.09.22 , BAADER BANK
Baader Bank belässt Jenoptik auf 'Add' - Ziel 27 [...]
MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat die Einstufung für Jenoptik nach einer Investorenveranstaltung ...