Suchen
Login
Anzeige:
Di, 5. Juli 2022, 10:49 Uhr

Hensoldt

WKN: HAG000 / ISIN: DE000HAG0005

INDEX-MONITOR: Rüstungsunternehmen auf dem Weg in Dax und SDax


06.05.22 17:53
dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Rüstungshersteller Rheinmetall hat im Juni gute Chancen auf einen Dax -Aufstieg.

Allerdings ist ihm dabei der Konsumgüterhersteller Beiersdorf dicht auf den Fersen. Womöglich könnten laut JPMorgan -Analyst Pankaj Gupta sogar beide aufsteigen und würden dann wohl die zwei einstigen Corona-Krisengewinner Delivery Hero und Hellofresh herausdrängen.



"Rheinmetall ist auf dem besten Weg in den Leitindex, wenn der Aktienkurs auf dem aktuellen Niveau bleibt", erwartet auch Luca Thorißen von der Investmentbank Stifel. Auslöser sei der Ukraine-Krieg und seine Konsequenzen für die militärische Aufrüstung auch in Deutschland. Ähnlich wie Gupta sieht er auch Chancen für Beiersdorf, bleibt aber aktuell noch skeptisch, ob es tatsächlich zwei Dax-Aufsteiger geben wird. Als Absteiger in den MDax für mittelgroße Unternehmen sieht er zudem auch die beiden Lieferdienste.



Abgesehen von diesen möglichen Platzwechseln zwischen Dax und MDax könnte laut Thorißen zudem der Solar- und Windparkbetreiber Encavis aus dem Nebenwerte-Index SDax in den Index der mittelgroßen Werte aufgenommen werden. JPMorgan-Analyst Gupta sieht dafür ebenfalls eine hohe Wahrscheinlichkeit und schließt zudem eine mögliche Wiederaufnahme der Aareal Bank in den MDax nicht aus. Als Abstiegskandidaten mögliche nennt er den Finanzdienstleister Hypoport und den Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich .



Angesichts des aktuellen Aufschwungs der deutschen Rüstungsindustrie erwartet der Index-Experte von Stifel schließlich auch die Rückkehr von Hensoldt in den SDax. Ihm zufolge dürften dann der Kohlefaser-Spezialist SGL ausscheiden, womöglich könnte es aber auch das Technologie-Unternehmen LPKF Laser treffen.



Die Deutsche Börse wird die Indizes der Dax-Familie am Freitag, 3. Juni, überprüfen und etwaige Änderungen zum Montag, 20. Juni, umsetzen.



Wichtig sind Index-Änderungen vor allem für Fonds, die Indizes real nachbilden (physisch replizierende ETF). Dort muss dann entsprechend umgeschichtet und umgewichtet werden, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann./ck/jsl/he







 
Werte im Artikel
99,22 plus
+0,02%
12.696 minus
-0,60%
18,02 minus
-0,88%
199,15 minus
-5,21%
22,30 minus
-5,91%
04:46 , Aktiennews
Endlich lohnt sich Hensoldt!
Für die Aktie Hensoldt stehen per 04.07.2022, 22:07 Uhr 24.7 EUR zu Buche. Hensoldt zählt zum Segment "Investitionsgüter". In ...
04.07.22 , Aktiennews
Hensoldt Aktie: Lieber noch laufen lassen?
Der Hensoldt-Kurs wird am 02.07.2022, 03:59 Uhr mit 24.1 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Investitionsgüter". Wie ...
04.07.22 , Aktiennews
Hensoldt Aktie: Wer hätte das gedacht?
Der Hensoldt-Kurs wird am 02.07.2022, 03:59 Uhr mit 24.1 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Investitionsgüter". Wie ...