Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 27. September 2021, 17:29 Uhr

Home Depot

WKN: 866953 / ISIN: US4370761029

Home Depot: Sowas erlebt man auch nur ein Mal …


30.07.21 13:38
Aktiennews

Für die Aktie Home Depot stehen per 30.07.2021, 13:38 Uhr 327.43 USD an der Heimatbörse New York zu Buche. Home Depot zählt zum Segment "Heimwerker Einzelhandel".


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Home Depot einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Home Depot jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Home Depot-Aktie aktuell mit "Buy" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 21 "Buy"-, 3 "Hold"- und 0 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Home Depot vor. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (328,48 USD) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 0,32 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 327,43 USD), was einer "Hold"-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Home Depot eine "Buy"-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.


2. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Home Depot anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 43,78 Punkten, was bedeutet, dass die Home Depot-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Auch hier ist Home Depot weder überkauft noch -verkauft (Wert: 37,86), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Damit erhält Home Depot eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


3. Anleger: Home Depot wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Sell". Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 4 Buy- und 0 Sell-Signal. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine "Buy" Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Home Depot?


Wie wird sich Home Depot nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Home Depot Aktie.




 
23.09.21 , Aktionär TV
Trendfolger Michael Proffe: Kurstreiber Infrastruktur [...]
Regierungen weltweit haben in den vergangenen Monaten milliardenschwere Infrastrukturpakete geschnürt. Die ersten ...
Drei neue Home Depot-Anleihen
Auf dem Stuttgarter Parkett sind gleich drei neue Anleihen der US-amerikanischen Baumarktkette Home Depot handelbar, ...
15.09.21 , Finanztrends
Home Depot-Aktie: Das ist vorbildlich!
Home Depot ist eines der größten Unternehmen in den USA. Mit einer Marktkapitalisierung von rund 300 Milliarden ...