Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 18. Juni 2021, 6:49 Uhr

Home Depot

WKN: 866953 / ISIN: US4370761029

Home Depot: Ist das wirklich normal?


02.02.21 03:56
Aktiennews

An der Heimatbörse New York notiert Home Depot per 02.02.2021, 03:56 Uhr bei 270.82 USD. Home Depot zählt zum Segment "Heimwerker Einzelhandel".


Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Home Depot mit einer Rendite von 25,83 Prozent mehr als 0 Prozent darunter. Die "Spezialität Einzelhandel"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 55,18 Prozent. Auch hier liegt Home Depot mit 29,36 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Hold"-Rating in dieser Kategorie.


2. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Home Depot. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 64,49 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Home Depot momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Home Depot weder überkauft noch -verkauft (Wert: 48,92), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Home Depot wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


3. Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Home Depot liegt mit einem Wert von 22,14 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 38 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Spezialität Einzelhandel" von 35,96. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als "günstig" bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein "Buy".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Home Depot?


Wie wird sich Home Depot nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Home Depot Aktie.




 
14.06.21 , Motley Fool
Weg mit AMC und GameStop! Man sollte stattdes [...]
Das Aufkaufen von Aktien stark geshorteter Unternehmen war in diesem Jahr der ganz normale Wahnsinn, und die beiden Vorzeigekinder ...
11.06.21 , Motley Fool
Buy and Hold als Anlagestrategie? Hier kommen zw [...]
Gehörst du auch zu den Anlegern, die bei der Aktienanlage eine sechsmonatige Haltedauer schon für eine langfristige ...
07.06.21 , Aktiennews
Home Depot: Bitte unbedingt beachten
An der Börse New York notiert die Aktie Home Depot am 07.06.2021, 07:54 Uhr, mit dem Kurs von 311.01 USD. Die Aktie ...