Suchen
Login
Anzeige:
Di, 28. Juni 2022, 20:59 Uhr

HelloFresh

WKN: A16140 / ISIN: DE000A161408

Hellofresh wird immer uninteressanter …


18.05.22 01:11
Aktiennews

Für die Aktie Hellofresh stehen per 16.05.2022, 16:06 Uhr 38.25 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Hellofresh zählt zum Segment "Internet Einzelhandel".


Wie Hellofresh derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Hellofresh erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -45,74 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Internet & Katalog Einzelhandel"-Branche sind im Durchschnitt um 16,92 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -62,66 Prozent im Branchenvergleich für Hellofresh bedeutet. Der "Verbrauchsgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 4,9 Prozent im letzten Jahr. Hellofresh lag 50,64 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Hellofresh-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 65,84 EUR. Der letzte Schlusskurs (39 EUR) weicht somit -40,77 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen Wert (38,9 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+0,26 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Hellofresh-Aktie, und zwar ein "Hold"-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Hellofresh-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.


3. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Hellofresh in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Buy" erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 2 Sell- und 0 Buy-Signal. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine "Sell" Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Buy".


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Hellofresh-Analyse vom 18.05. liefert die Antwort:


Wie wird sich Hellofresh jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Hellofresh-Analyse.




 
DAX setzt Erholungskurs fort - Hellofresh und Zal [...]
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Die DAX hat sich am Montag nach einem bereits freundlichen Start bis zum Mittag ...
Deutsche Bank senkt Ziel für Hellofresh auf 70 Eu [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Hellofresh angesichts einer zins- und ...
21.06.22 , aktiencheck.de
HelloFresh: AHL Partners hat Leerverkauf-Aktivitäte [...]
Berlin (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer AHL Partners LLP steigert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der HelloFresh ...