Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 7. Dezember 2022, 1:24 Uhr

Halma

WKN: 865047 / ISIN: GB0004052071

Halma: Das wird noch ein spannendes Thema!


14.07.20 07:36
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Halma, die im Segment "Elektronische Geräte und Instrumente" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 14.07.2020, 07:36 Uhr, an ihrer Heimatbörse London mit 2291 GBP.


Unser Analystenteam hat Halma auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Halma aktuell mit dem Wert 56,21 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Hold". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 49,85. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Hold". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Hold".


2. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Halma beträgt das aktuelle KGV 34,22. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Elektronische Geräte und Komponenten" haben im Durchschnitt ein KGV von 37,4. Halma ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Buy"-Einschätzung.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 14,87 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Halma damit 7,8 Prozent über dem Durchschnitt (7,07 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Elektronische Geräte und Komponenten" beträgt 4,23 Prozent. Halma liegt aktuell 10,64 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Halma?


Wie wird sich Halma nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Halma Aktie.




 
23.11.22 , Motley Fool
Umsatz +19 %, Aktienkurs -33 % – ist diese britis [...]
Die britische Holding-Gesellschaft Halma (WKN: 865047) stellte letzte Woche die Halbjahreszahlen für 2022/23 vor. ...
07.11.22 , Motley Fool
3 Top-Aktien, die unter dem Radar vieler Anleger [...]
Die Börsenentwicklung in diesem Jahr ist wirklich ernüchternd. Negative Entwicklungen und Risiken scheinen ...
29.09.22 , Motley Fool
Top-Aktien für Oktober
In den Augen unserer Autoren könnten diese Top-Aktien für Oktober spannende Investitionsmöglichkeiten ...