Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 3. Dezember 2022, 7:42 Uhr

Halma

WKN: 865047 / ISIN: GB0004052071

Halma: Gut oder schlecht?


26.10.20 08:12
Aktiennews

Der Halma-Kurs wird am 26.10.2020, 02:00 Uhr an der Heimatbörse London mit 2444 GBP festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Elektronische Geräte und Instrumente".


Unser Analystenteam hat Halma auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Halma in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Buy" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Buy".


2. Analysteneinschätzung: Halma erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 11 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Hold" und setzt sich aus 3 "Buy"-, 6 "Hold"- und 2 "Sell"-Meinungen zusammen. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 0 Buy, 1 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Hold". Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (2133,57 GBP für das Wertpapier ergibt sich ein Abwärtspotential von -12,7 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 2444 GBP), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine "Sell"-Empfehlung dar. Halma erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine "Hold"-Bewertung.


3. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 50,9. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Halma zahlt die Börse 50,9 Euro. Dies sind 8 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Elektronische Geräte und Komponenten" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 55,58. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als "Buy" eingestuft.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Halma?


Wie wird sich Halma nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Halma Aktie.




 
23.11.22 , Motley Fool
Umsatz +19 %, Aktienkurs -33 % – ist diese britis [...]
Die britische Holding-Gesellschaft Halma (WKN: 865047) stellte letzte Woche die Halbjahreszahlen für 2022/23 vor. ...
07.11.22 , Motley Fool
3 Top-Aktien, die unter dem Radar vieler Anleger [...]
Die Börsenentwicklung in diesem Jahr ist wirklich ernüchternd. Negative Entwicklungen und Risiken scheinen ...
29.09.22 , Motley Fool
Top-Aktien für Oktober
In den Augen unserer Autoren könnten diese Top-Aktien für Oktober spannende Investitionsmöglichkeiten ...