Suchen
Login
Anzeige:
Do, 18. August 2022, 22:07 Uhr

Instone Real Estate Group

WKN: A2NBX8 / ISIN: DE000A2NBX80

Gute Nachrichten bei Graftech!


30.05.22 05:07
Aktiennews

Graftech, ein Unternehmen aus dem Markt "Elektrische Komponenten und Ausrüstung", notiert aktuell (Stand 21:45 Uhr) mit 8.89 USD sehr stark im Plus (+2.07 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist New York.


Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Graftech entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Graftech als "Buy"-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 2 Buy, 0 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Graftech vor. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 16 USD. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von 83,7 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 8,71 USD beträgt, was einer "Buy"-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung "Buy".


2. Sentiment und Buzz: Bei Graftech konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Positiven festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Graftech in diesem Punkt positive Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Buy". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, war dagegen eine höhere Aufmerksamkeit über das Unternehmen feststellbar. Dies honorieren wir mit einer "Buy"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Graftech für diese Stufe daher ein "Buy".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Graftech erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -24,46 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Elektrische Ausrüstung"-Branche sind im Durchschnitt um 52,86 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -77,32 Prozent im Branchenvergleich für Graftech bedeutet. Der "Industrie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 59,25 Prozent im letzten Jahr. Graftech lag 83,72 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


Graftech kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Graftech jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Graftech-Analyse.




 
Werte im Artikel
7,18 plus
+2,57%
10,00 minus
-2,91%
20:11 , Aktiennews
Instone Real Estate Aktie: Das ist der nächste Ha [...]
Für die Aktie Instone Real Estate aus dem Segment "Immobilien" wird an der heimatlichen Börse Xetra ...
02:55 , Aktiennews
Instone Real Estate Aktie: Jetzt aber!
Für die Aktie Instone Real Estate aus dem Segment "Immobilien" wird an der heimatlichen Börse Xetra ...
17.08.22 , Aktiennews
Instone Real Estate Aktie: Jetzt kann es ganz sch [...]
Für die Aktie Instone Real Estate aus dem Segment "Immobilien" wird an der heimatlichen Börse Xetra ...