Suchen
Login
Anzeige:
Do, 11. August 2022, 4:43 Uhr

Iberdrola

WKN: A0M46B / ISIN: ES0144580Y14

Grund zur Freude für Iberdrola-Anleger!


06.05.22 17:25
Aktiennews

An derBörse notiert Iberdrola per 06.05.2022, 01:46 Uhr bei 11.005 EUR. Iberdrola zählt zum Segment "Elektrische Dienstprogramme".


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Iberdrola auf Basis von insgesamt 5 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Iberdrola zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da deutlich weniger Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Sell"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigte eine negative Veränderung. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Sell"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Sell"-Einstufung.


2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Iberdrola-Aktie beträgt dieser aktuell 9,97 EUR. Der letzte Schlusskurs (11.005 EUR) liegt damit deutlich darüber (+10,38 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Iberdrola somit eine "Buy"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Auch für diesen Wert (10,07 EUR) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+9,29 Prozent), somit erhält die Iberdrola-Aktie auch für diesen ein "Buy"-Rating. In Summe wird Iberdrola auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Buy"-Rating versehen.


3. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Iberdrola heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 26,92 Punkten, zeigt also an, dass Iberdrola überverkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Buy"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Der RSI25 liegt bei 32,97, was bedeutet, dass Iberdrola hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das Iberdrola-Wertpapier damit ein "Buy"-Rating in diesem Abschnitt.


Iberdrola kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Iberdrola jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Iberdrola-Analyse.




 
10.08.22 , Motley Fool
Wasserstoff: 1 Projekt und 2 gute News zur Clea [...]
Grüner Wasserstoff kann nur dort produziert werden, wo große Mengen erneuerbarer Energien zur Verfügung ...
06.08.22 , Motley Fool
Wasserstoff: 4 News zur Gaztransport-Aktie, Shell [...]
Auch in dieser Woche gibt es wieder viele positive Wasserstoff-News. Gaztransport erhält wichtige Zulassung So hat ...
05.08.22 , Finanztrends
Iberdrola Aktie: Jubelstimmung bei den Anlegern!
Gute Stimmungslage bei Iberdrola Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche ...